31.  Bürokratieindex der KBV: Bürokratielast in Praxen steigt und steigt

[23.11.2018] Niedergelassene Ärzte ächzen offenbar in wachsendem Maße unter bürokratischen Aufgaben. Zum dritten Mal in Folge ist diese Belastung gestiegen, wie aus dem Bürokratieindex 2018 der KBV hervorgeht.  mehr»

32.  Karte des Monats: Chancen mit psychisch Kranken ungleich verteilt

[23.11.2018] Spätestens seit der Bertelsmann-Studie von 2017 ist bekannt, wie unterschiedlich die Verteilung psychischer Erkrankungen in der Fläche ist.  mehr»

33.  Tag der Privatmedizin: Ärzte mit Erfahrung in Fernbehandlung gesucht

[22.11.2018] Haben Sie bereits eigene Erfahrungen mit telemedizinischen Angeboten gesammelt? Bieten Sie Videosprechstunden an – die Sie über den EBM oder auch über Selektivverträge mit Krankenkassen abrechnen?  mehr»

34.  Arbeitgeber: Kliniken und Praxen mit den meisten Fans

[22.11.2018] Als Arbeitgeber schneiden Arztpraxen und Kliniken laut einer Studie am besten ab.  mehr»

35.  MVZ-Investorendebatte: MVZ-Strukturen auf dem Land?

[22.11.2018] Sind MVZ-Ketten eine Gefahr für eine flächendeckende Versorgung? Oder könnten sie sogar einen wichtigen Beitrag dazu leisten, besonders auf dem Land? Die Debatte läuft.  mehr»

36.  Software: Chatten mit dem Apotheker? Aber sicher!

[22.11.2018] Einen schnellen und pragmatischen Weg, wie sich Arzt und Apotheker über Patientenbelange austauschen können, bietet nun ein junges Unternehmen aus der Nähe vor Frankfurt an – und das zudem DSGVO-konform.  mehr»

37.  Tag der Privatmedizin: Burn-out-Beratung peppt die Praxis auf

[21.11.2018] Am Vorabend des Tages der Privatmedizin können Ärzte den Tätigkeitsschwerpunkt Burn-out-Berater erwerben.  mehr»

38.  Telemedizin: Diagnose von Hautflecken per Smartphone

[21.11.2018] Die Lockerung des Fernbehandlungsverbots wirkt. Die Teledermatologie-Anwendung AppDoc soll Patienten mit verdächtigen Hautflecken zu einer schnelleren Diagnose verhelfen.  mehr»

39.  Kommentar zum Mangel an Grippe-Impfstoffen: Schwerfälliges System

[21.11.2018] Gibt’s jetzt genug Grippevakzine oder nicht? Die aktuelle Maßnahme von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU), den Versorgungsmangel offiziell zu erklären, scheint darauf hinzudeuten, dass es tatsächlich knapp werden könnte.  mehr»

40.  Versorgungsmangel: Wie kommen Ärzte an benötigte Grippe-Vakzinen?

[21.11.2018] Der Bundesgesundheitsminister hat die rechtliche Grundlage gelegt, Grippe-Impfstoffe unter Ärzten auszutauschen. Aber wie geht das konkret vonstatten? Darüber scheint noch Unklarheit zu herrschen.  mehr»