1.  Karte des Monats: Die Delegations-Hochburgen in Deutschland

[21.02.2019] Hausbesuch von NäPA oder VERAH? Geriatrisches Basisassessment durch die MFA? Die Neigung von Ärzten, Arbeit zu delegieren, variiert zwischen den Regionen stark. Wie groß die Unterschiede sind, zeigt unsere Karte des Monats.  mehr»

2.  BAG zu Resturlaub: Praxischef muss zu Urlaub auffordern

[20.02.2019] Praxischefs, Kliniken und MVZ müssen ihre Mitarbeiter auf offenen Urlaub und dessen Verfallstermin hinweisen, andernfalls müssen sie diesen später auszahlen.  mehr»

3.  Umfrage offenbart: Offene Stellen bei jeder zweiten Pflege-Einrichtung

[11.02.2019] Sechs von zehn Pflege-Einrichtungen in Deutschland fehlt es an Fachkräften, offenbart eine Umfrage. Im Mittel sind pro Haus sechs Stellen offen.  mehr»

4.  Bürokratie-Wust: Bestimmte Aufgaben an Patient delegieren!

[05.02.2019] Um sich als Praxischef zu entlasten, heißt es, konsequent alle Aufgaben zu delegieren, die delegierbar sind. Bei bestimmten bürokratischen Anforderungen sollten durchaus auch die Patienten mit Hausaufgaben betraut werden.  mehr»

5.  Bundesarbeitsgericht: Kopftuchverbot am Arbeitsplatz geht zum EuGH

[31.01.2019] Kann ein Arbeitgeber Kopftuch am Arbeitsplatz verbieten? Nun hat der EuGH das Wort.  mehr»

6.  Bundesfinanzhof: Wann Überversorgung bei MFA-Altersvorsorge vorliegt

[28.01.2019] Wollen Ärzte die Rentenbezüge ihrer Angestellten per betrieblicher Altersversorgung aufbessern, sollten sie deren Höhe im Auge behalten. Denn der Fiskus muss nicht alle Zuwendungen als abzugsfähige Betriebsausgaben tolerieren, so der Bundesfinanzhof.  mehr»

7.  Gehaltstarif: MFA fordern höheren Stundenlohn

[17.01.2019] Einen höheren Stundenlohn (statt 11,28 dann 12,63 Euro) und eine um 80 Euro höhere monatliche Ausbildungsvergütung für ein Jahr – das fordert der Verband medizinischer Fachberufe (vmf).  mehr»

8.  Pflegeberufe: Von prima Klima in der Pflege weit entfernt

[16.01.2019] Die Pflegebranche sieht noch keine Stimmungsaufhellung in ihrem Bereich. Der Stellenwert des Pflegeberufs gilt als gering. Der Personalnotstand drückt die Einschätzungen zur Patientensicherheit.  mehr»

9.  Öffentlicher Dienst: Länger in der Dienststube, öfter zum Arzt

[16.01.2019] Angehörige des Öffentlichen Dienstes reagieren sensibel auf die Erhöhung ihrer Arbeitszeit.  mehr»

10.  Influenza: Sind Bayerns Ärzte und Pfleger immer noch impfmüde?

[11.01.2019] Gesundheitsberufe zählen zu den Risikogruppen, denen zur Influenza-Impfung geraten wird. Kliniken und Praxen in Bayern versuchen, die Impfquoten bei Beschäftigten zu erhöhen.  mehr»