1.  Niederlassung: Trommeln für „Landpartie“ in Nordrhein

[15.04.2019] KVNo-Veranstaltung brachte Ärzte aus der Region mit potenziellen Nachfolgern zusammen.  mehr»

2.  Debatte beim Gesundheitskongress Salut!: Private Equity - Das Danaergeschenk fürs Gesundheitssystem?

[15.04.2019] Sind professionelle Investoren im Gesundheitswesen pure Renditegeier ohne Rücksicht auf Ärzte- und Patientenbelange? Nicht unbedingt, so der Konsens beim Gesundheitskongress Salut! in Saarbrücken.  mehr»

3.  Portrait: Lieber Landarztpraxis als Oberarzt-Stelle

[29.03.2019] Für Landarztpraxen einen Nachfolger zu finden ist keine Selbstverständlichkeit. Doch je fruchtbarer der Boden, desto reicher die Ernte, weiß Hausarzt Volker Behnke: Er lotste einen hessischen Oberarzt aufs bayerische Land.  mehr»

4.  Studie: Finanzinvestoren entdecken MVZ und Praxen

[14.02.2019] Private-Equity-Gesellschaften investieren verstärkt im deutschen Gesundheitswesen. Die Gewinne landen meist in Steueroasen.  mehr»

5.  HNO-Ärztin zieht in die Provinz: Jung, weiblich und in der Einzelpraxis

[14.02.2019] Den Klischees der jungen Ärztinnen entspricht Eva-Maria Ebner nicht: Danach ließen sich diese gerne anstellen, arbeiteten am liebsten im Team und scheuten das wirtschaftliche Risiko. Die HNO-Ärztin wählte einen anderen Weg - und übernahm mit 33 eine Einzelpraxis.  mehr»

6.  MVZ-Debatte: "Enteignung auf kaltem Wege"

[13.02.2019] Wer soll in Zukunft noch Medizinische Versorgungszentren gründen dürfen? Im TSVG gehört die Neuregelung zu den umstrittensten Stellen. Dabei geht es nicht nur um Kapitalinvestoren, sondern auch um die Nachbesetzung frei werdender Arztstellen. Die DKG ist in Rage.  mehr»

7.  Pro und Contra zur MVZ-Regulierung: Das gute und das böse Geld

[11.02.2019] Die Diskussion über zusätzliche Regulierung von MVZ-Investoren ist einer der heißesten Brennpunkte rund um den TSVG-Entwurf. Die Frage: Wer soll in Zukunft noch MVZ gründen und betreiben dürfen? Die "Ärzte Zeitung" gibt zwei kontroverse Standpunkte wider.  mehr»

8.  Interview: „Praxen auf dem Land sind oft lukrativer als in der Stadt“

[01.02.2019] Stadtpraxen sind gefragt, Landpraxen stehen immer öfter leer. Im Interview beleuchtet Stefan Seyler, Filialleiter der Deutschen Apotheker- und Ärztebank in München, Ursachen für dieses Gefälle.  mehr»

9.  Clevere Nachfolgersuche: Praxisabgabe ohne Drang

[18.01.2019] Auch wenn es überall an Nachwuchs fehlt: Praxisabgeber können einiges dafür tun, dass sie am Ende doch noch einen Nachfolger finden. Was das sein kann, erfuhren Besucher beim Tag der Privatmedizin in Frankfurt.  mehr»

10.  Schneechaos im Süden: Wie Hausarzt Dr. Köhler dem Schnee trotzt

[14.01.2019] Der massive Schneefall in Bayern stellt die medizinische Versorgung vor Herausforderungen. Hausarzt Dr. Michael Köhler ist mittendrin: Er betreibt bei Berchtesgaden auf 830 Metern die wohl höchstgelegene Arztpraxis Deutschlands.  mehr»