1.  Erbschaft- und Schenkungsteuer: Fiskus macht wieder Milliarden

[16.08.2019] Die Finanzverwaltungen in Deutschland haben 2018 insgesamt 6,7 Milliarden Euro aus Vermögen- und Schenkungsteuer eingenommen. Das geht aus Angaben das Statistischen Bundesamtes hervor.  mehr»

2.  Bedarfsplanung: Neue Quoten für Internisten lassen viele Fragen offen

[13.08.2019] Erstmals sieht die Bedarfsplanungsrichtlinie Mindest- und Höchstquoten vor. Betroffen sind davon zunächst die Fachinternisten. Das könnte vor allem Praxisabgeber vor neue Herausforderungen stellen.  mehr»

3.  Altersvorsorge: Praxis nur ein wichtiger Teil

[16.05.2019] Jeder zweite Praxischef muss im Laufe seiner Selbständigkeit einen Wertverlust seiner Praxis hinnehmen.  mehr»

4.  Niederlassung: Trommeln für „Landpartie“ in Nordrhein

[15.04.2019] KVNo-Veranstaltung brachte Ärzte aus der Region mit potenziellen Nachfolgern zusammen.  mehr»

5.  Debatte beim Gesundheitskongress Salut!: Private Equity - Das Danaergeschenk fürs Gesundheitssystem?

[15.04.2019] Sind professionelle Investoren im Gesundheitswesen pure Renditegeier ohne Rücksicht auf Ärzte- und Patientenbelange? Nicht unbedingt, so der Konsens beim Gesundheitskongress Salut! in Saarbrücken.  mehr»

6.  Portrait: Lieber Landarztpraxis als Oberarzt-Stelle

[29.03.2019] Für Landarztpraxen einen Nachfolger zu finden ist keine Selbstverständlichkeit. Doch je fruchtbarer der Boden, desto reicher die Ernte, weiß Hausarzt Volker Behnke: Er lotste einen hessischen Oberarzt aufs bayerische Land.  mehr»

7.  Studie: Finanzinvestoren entdecken MVZ und Praxen

[14.02.2019] Private-Equity-Gesellschaften investieren verstärkt im deutschen Gesundheitswesen. Die Gewinne landen meist in Steueroasen.  mehr»

8.  HNO-Ärztin zieht in die Provinz: Jung, weiblich und in der Einzelpraxis

[14.02.2019] Den Klischees der jungen Ärztinnen entspricht Eva-Maria Ebner nicht: Danach ließen sich diese gerne anstellen, arbeiteten am liebsten im Team und scheuten das wirtschaftliche Risiko. Die HNO-Ärztin wählte einen anderen Weg - und übernahm mit 33 eine Einzelpraxis.  mehr»

9.  MVZ-Debatte: "Enteignung auf kaltem Wege"

[13.02.2019] Wer soll in Zukunft noch Medizinische Versorgungszentren gründen dürfen? Im TSVG gehört die Neuregelung zu den umstrittensten Stellen. Dabei geht es nicht nur um Kapitalinvestoren, sondern auch um die Nachbesetzung frei werdender Arztstellen. Die DKG ist in Rage.  mehr»

10.  Pro und Contra zur MVZ-Regulierung: Das gute und das böse Geld

[11.02.2019] Die Diskussion über zusätzliche Regulierung von MVZ-Investoren ist einer der heißesten Brennpunkte rund um den TSVG-Entwurf. Die Frage: Wer soll in Zukunft noch MVZ gründen und betreiben dürfen? Die "Ärzte Zeitung" gibt zwei kontroverse Standpunkte wider.  mehr»