Ärzte Zeitung, 24.03.2011

Ärzte sind Partner für die Parodontitisprävention

KÖLN (maw). Der Ökonom und ehemalige CDU-Generalsekretär Laurenz Meyer sieht noch große Potenziale bei der Kooperation von Zahnärzten mit anderen ärztlichen Disziplinen.

Auf der 34. Internationalen Dentalschau in Köln rief er nach Angaben des Franchise-Anbieters goDentis Zahnärzte zur interdisziplinären Diagnostik bei der Parodontitisfrüherkennung auf.

Dies sei auch zentrales Anliegen der IDI-PARO, der Interdisziplinären Diagnostik-Initiative für Parodontitisfrüherkennung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Welche Reformen sind dringend notwendig?

Bürgerversicherung, Regressrisiko, GOÄ: Unsere Leser haben abgestimmt, welche Themen in der Gesundheitspolitik die nächste Bundesregierung unbedingt anpacken sollte. mehr »

Patienten sollen für Infos zahlen

Patienten und Angehörige sind bei beratungsintensiven Erkrankungen häufig hilflos. Viele Akteure versuchen, neutrale Angebote im Internet bereitzustellen. Ein Biologe will nun Beteiligte auf einer Plattform zusammenführen. mehr »