61.  Klinikmanagement: Gekündigter Klinikarzt fordert neues Gutachten

[20.04.2018] Bei einem Gütetermin am Arbeitsgericht Bayreuth hat der Klinikarzt Dr. Jörg Schmitt Mitte April ein neues Gutachten gefordert. Den Gutachter solle die Ärztekammer oder das Gericht wählen.  mehr»

62.  Gesundheitsschutz: EU plant neue Grenzwerte für fünf kanzerogene Stoffe

[05.04.2018] Arbeitnehmer in der Europäischen Union sollen besser vor fünf kanzerogenen Chemikalien geschützt werden, darunter Formaldehyd, Cadmium und Arsensäure. Damit könnten die Arbeitsbedingungen für rund eine Million Menschen verbessert und mehr als 22.  mehr»

63.  Landesärztekammer: Gutachter sehen weniger Arztfehler in Sachsen

[28.03.2018] Die Gutachterstelle für Arzthaftungsfragen in Sachsen hat 2017 bei jedem fünften untersuchten Fall einen Behandlungsfehler festgestellt. Im Vergleich zum Vorjahr wurden insgesamt weniger Behandlungsfehler festgestellt, wie die Sächsische Landesärztekammer in Dresden mitteilt.  mehr»

64.  Krankenhaus-Report 2018: Bundesländer bei Klinikplanung zu zögerlich

[23.03.2018] AOK-Chef Litsch: Kliniken mit mehr als 500 Betten sollten künftig nicht mehr die Ausnahme bilden.  mehr»

65.  Klinikreform: Zentren wären die Lösung

[23.03.2018] Der Weg in die Notaufnahme eines Krankenhauses führt in Deutschland viel zu oft direkt in ein Krankenhausbett. Das ist in vielen Fällen unnötig. Der Gesundheitsökonom Professor Reinhard Busse empfiehlt mutige Reformschritte.  mehr»

66.  2017: Weniger Ärztefehler in Rheinland-Pfalz

[21.03.2018] Der Schlichtungsausschuss der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz hat 2017 in 74 Fällen das Vorliegen eines ärztlichen Behandlungsfehlers bejaht entschieden hatte er über 329 Fälle.  mehr»

67.  Recht: Arzt kann sich nicht auf Fehler anderer stützen

[13.03.2018] Nur Ausdrucken und abheften das geht bei externen Laborbefunden nicht. Ärzte müssen sie immer auswerten, ansonsten stehen sie im Haftungsrisiko.  mehr»

68.  Klinikum Bayreuth: Ärzte üben Kritik und werden entlassen

[13.03.2018] Streit am Klinikum Bayreuth. Ein Neurologe und eine Neuropädiaterin wurden entlassen. Die Ärzte sprechen von Versorgungsmängeln, die Geschäftsführung von ungerechtfertigten Vorwürfen.  mehr»

69.  Grippe-Impfung: Praxen nicht immer ein gutes Beispiel

[26.02.2018] Die heftige Grippewelle sorgt bundesweit für enorm viele Erkrankte - und macht auch vor Ärzten und MFA nicht Halt. Die "Ärzte Zeitung" hat nachgefragt, wie es mit dem Impfstatus in Praxen bestellt ist.  mehr»

70.  KBV-Qualitätsbericht: Patienten profitieren von DMP-Teilnahme

[16.02.2018] Zahl der Patienten in Disease-Management-Programmen ist 2016 um 200.000 gestiegen.  mehr»