1.  Risikobewertung: Starke Konzentration wird im Fall Valsartan zu einem Klumpenrisiko

[16.08.2018] Noch ist die Risikobewertung im Fall Valsartan nicht abgeschlossen. Aber der Vorgang zeigt die Risiken der starken Marktkonzentration.  mehr»

2.  Offenburg: Mann ersticht Arzt und verletzt Helferin

[16.08.2018] Ein Mann hat in einer Offenburger Arztpraxis einen Mediziner erstochen und eine Helferin schwer verletzt. Ob die Tat am Donnerstagmorgen zu verhindern gewesen wäre, ist noch völlig offen.  mehr»

3.  Rahmenvereinbarung: Qualitätsvertrag für Kliniken kann kommen

[16.08.2018] Krankenkassen werden künftig mit Kliniken spezielle Qualitätsverträge für vier Bereiche abschließen können. Auf eine entsprechende Rahmenvereinbarung haben sich die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) und der GKV-Spitzenverband geeinigt.  mehr»

4.  Geburtenregister: "Divers" wird dritte Geschlechtsoption

[15.08.2018] Im Geburtenregister soll künftig der Eintrag einer dritten Geschlechtsoption möglich sein. Das Bundeskabinett beschloss am Mittwoch einen Gesetzentwurf, der neben "männlich" und "weiblich" auch den Eintrag "divers" vorsieht.  mehr»

5.  Arbeitsmedizin: Dauerattest zu Nachtschichtverbot muss nicht jährlich wiederholt werden

[15.08.2018] Arbeitgeber können keine jährliche Untersuchung eines Mitarbeiters mit attestierter dauerhafter Nachtschicht-Untauglichkeit verlangen.  mehr»

6.  Niedersachsen: Genugtuung nach Urteil zur Fixierung

[14.08.2018] Niedersachsens Sozial- und Gesundheitsministerin Dr. Carola Reimann (SPD) begrüßt die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts.  mehr»

7.  Monsanto und das Krebsrisiko: US-Glyphosat-Verfahren spaltet

[13.08.2018] Es ist fraglich, welche Bedeutung das Monsanto-Krebsurteil für den Hersteller und für Betroffene hat. Trotzdem: Die Aktie der Konzernmutter Bayer brach erst einmal ein.  mehr»

8.  US-Gericht: Monsanto muss 289 Millionen Dollar zahlen

[13.08.2018] Die Bayer-Tochter Monsanto ist im ersten Prozess wegen angeblich verschleierter Krebsrisiken seines Unkrautvernichters Roundup mit dem Wirkstoff Glyphosat zu hohem  mehr»

9.  Nordrhein-Westfalen: Kassierten Ärzte Provisionen für Frühverrentungen?

[13.08.2018] Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ärzte in Nordrhein-Westfalen, die Patienten mit falschen Diagnosen zur Frühverrentung verholfen haben sollen. Mehr als 700 Fälle stehen im Raum.  mehr»

10.  Krebsmedikamente: Brandenburger Ministerin lehnt Rücktritt ab

[10.08.2018] Brandenburgs Gesundheitsministerin Diana Golze (Linke) lehnt einen Rücktritt im Skandal um gestohlene Krebsmedikamente ab.  mehr»