Ärzte Zeitung online, 25.08.2009

Hauptsache, es wirkt: PKV muss für Heilpraktiker-Therapie zahlen

MÜNSTER (eb). Leidet ein privat Krankenversicherter unter Neurodermitis und hilft ihm nur Naturheilkunde, muss die Versicherung die Kosten dafür übernehmen.

Hauptsache, es wirkt: PKV muss für Heilpraktiker-Therapie zahlen

Foto: James Steidl ©www.fotolia.de

Das hat das Landgericht Münster entschieden. Im konkreten Fall hatten dem Patienten weder die vom Hausarzt verschriebenen Medikamente noch eine Behandlung in einer Hautabteilung einer Universitätsklinik Linderung gebracht. Die Therapie bei einer Heilpraktikerin wirkte jedoch. Die Krankenversicherung wollte die Kosten (hier vertraglich zugesichert in Höhe von 60 Prozent) aber nicht übernehmen. Das Argument: Für die angewandten Methoden der Heilpraktikerin (hier ging es um eine Colon-Hydro- sowie um eine Orthomolekular-Therapie) gebe es keine wissenschaftlichen Erkenntnisse.

Das Landgericht verurteilte die Gesellschaft jedoch zur Zahlung. Die Vorgehensweise der Naturheilkunde sei nun einmal nicht wissenschaftlich begründet. Das liege "in der Sache der Natur", so die Richter.

Az.: 15 O 461/07

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

In Westeuropa sterben Deutsche am frühesten

Deutschland hat unter 22 westeuropäischen Ländern die niedrigste Lebenserwartung. Im weltweiten Vergleich gibt es noch immer drastische Unterschiede - von bis zu 40 Jahren. mehr »

Gemeinsam gegen Antibiotika-Resistenzen

Die Weltantibiotikawoche ist angelaufen: Während die WHO für mehr Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft und Medizin wirbt, versucht ein Projekt von Ärzten und Kassen die Bürger für Resistenzen zu sensibilisieren. mehr »

Herzschutz-Effekt durch Fischöl-Kapseln

Die Supplementierung von Omega-3-Fettsäuren mittels spezieller Fischöl-Kapseln hat in der beim AHA-Kongress präsentierten REDUCE IT-Studie eine erstaunliche Wirkung entfaltet. Zu einem anderen Ergebnis kommt die Studie VITAL. mehr »