Ärzte Zeitung online, 09.09.2010

BGH entscheidet über Apotheken-Bonussysteme

KARLSRUHE (dpa). Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe will am 9. September eine Entscheidung über die Zulässigkeit von Bonus-Systemen in Apotheken verkünden. Dabei geht es um die Frage, ob Apotheken ihre Kunden mit Rabatten oder anderen Vorteilen locken dürfen.

Nach Ansicht von Wettbewerbsschützern verstoßen die solche Anreize gegen Preisbindungsvorschriften und das Heilmittelwerbegesetz. Bundesweit haben sich bereits verschiedene Gerichte mit dem Thema befasst - und unterschiedlich entschieden. Nun sollen die Karlsruher Richter für eine einheitliche Linie sorgen.

Az.: I ZR 193/07 und andere

Topics
Schlagworte
Recht (12128)
Unternehmen (11047)
Organisationen
BGH (939)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Welche Reformen sind dringend notwendig?

Bürgerversicherung, Regressrisiko, GOÄ: Unsere Leser haben abgestimmt, welche Themen in der Gesundheitspolitik die nächste Bundesregierung unbedingt anpacken sollte. mehr »

Patienten sollen für Infos zahlen

Patienten und Angehörige sind bei beratungsintensiven Erkrankungen häufig hilflos. Viele Akteure versuchen, neutrale Angebote im Internet bereitzustellen. Ein Biologe will nun Beteiligte auf einer Plattform zusammenführen. mehr »