Ärzte Zeitung online, 10.02.2015

Prozessauftakt

Kind stirbt an Insulin-Reduktion

HANNOVER. Sie sollen ihrer an Diabetes erkrankten Tochter immer weniger Insulin gegeben haben, bis die Vierjährige starb - nun müssen sich die Eltern ab Dienstag am Landgericht Hannover verantworten.

Der 32-Jährige und die vier Jahre jüngere Frau sind wegen Körperverletzung mit Todesfolge angeklagt.

Der Staatsanwaltschaft zufolge waren sie von einer alternativen Heilmethode überzeugt und wollten das Kind vom Insulin entwöhnen, indem sie ihm stattdessen Rohkost gaben.

Das Mädchen starb im Dezember 2009 in der Medizinischen Hochschule Hannover.

Eltern weisen Vorwürfe zurück

Das Elternpaar hat die Vorwürfe indes vor Gericht zurückgewiesen. "Das gab's nicht, das ist Quatsch", sagte die Mutter zu Prozessbeginn am Dienstag.

Sie habe gedacht, ihre an Diabetes erkrankte Tochter habe nur einen Magen-Darm-Infekt.

Der Vater sagte, ihm sei die lebensbedrohliche Krankheit seiner Tochter nicht erklärt worden.

Für den Prozess sind vier Verhandlungstage angesetzt.

Zum Auftakt hat die 13. Große Strafkammer mehrere Zeugen sowie einen Sachverständigen geladen.

Az.: 39 Ks 13/14 (dpa)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Angst vor Stürzen sorgt für Verzicht auf Antikoagulans

Ein erhöhtes Sturzrisiko ist noch immer der häufigste Grund, auf eine orale Antikoagulation bei Vorhofflimmern zu verzichten. mehr »

Warum der Zuckersirup zum dicken Problem werden könnte

Seit Anfang Oktober gibt es in der EU keine Quotenregelung mehr für die aus Mais, Getreide oder Kartoffeln gewonnene Isoglukose. Experten befürchten eine Zunahme von Übergewicht und Diabetes. mehr »

Stotter-Therapie im virtuellen Raum

Geschätzt über 800.000 Bundesbürger stottern. Viele von ihnen ziehen sich komplett zurück, weil sie Ablehnung fürchten. Ein Ausweg: Therapie-Methoden, bei denen man zunächst zu Hause sprechen übt – online. mehr »