Ärzte Zeitung, 13.02.2015

Urteil

Fruchtquark darf so wichtig sein wie Milch

KARLSRUHE. Das Unternehmen Ehrmann durfte seinen Kinder-Früchtequark "Monsterbacke" mit dem Slogan "So wichtig wie das tägliche Glas Milch" bewerben. Der Vergleich sei nicht irreführend, urteile der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe am Donnerstag (Az.: I ZR 36/11).

Noch offen bleibt danach, ob Ehrmann erläutern musste, dass sich der Vergleich offenbar auf den Kalziumgehalt bezog. Dies soll nun das Oberlandesgericht Stuttgart noch klären. Ehrmann hatte den Slogan 2010 verwendet.

Jedenfalls damals sei dies eine zulässige gesundheitsbezogene Angabe gewesen, urteilte der BGH. Für die Verbraucher sei es offenkundig gewesen, dass sich der Vergleich nicht auf den Zuckergehalt beziehen konnte. (mwo)

Topics
Schlagworte
Recht (12333)
Ernährung (3475)
Organisationen
BGH (957)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Weniger Kardiologen = mehr Herztote?

In Bundesländern mit weniger niedergelassenen Kardiologen sterben mehr Patienten an Herzerkrankungen, so der aktuelle Herzbericht. mehr »

Personalmangel in der Pflege gefährdet Patienten

17.18Die Gesundheitspolitik der künftigen Regierung wird einen Schwerpunkt bei Pflege setzen müssen. Davon zeigen sich Fachleute im Vorfeld des Kongress Pflege überzeugt. mehr »

Fehlerquelle Datenschutzerklärung

Die meisten Praxis-Websites von Haus- und Fachärzten erfüllen nicht die gesetzlichen Anforderungen. Das legt eine aktuelle Studie nah. mehr »