1.  Kunstfehler?: Gutachter suchen Schulterschluss mit Versicherern

[14.03.2019] Die Gutachterkommission für Arzthaftpflichtfragen der Kammer Westfalen-Lippe fühlt den Versicherern auf den Zahn, warum sie Verfahren ablehnen.  mehr»

2.  TK meldet: So viele Arztfehler-Verdachtsfälle wie noch nie

[13.03.2019] 6000 Versicherte und somit so viele wie noch nie haben sich im vergangenen Jahr bei der Techniker Krankenkasse gemeldet, weil sie eine ärztliche Fehlbehandlung vermuten.  mehr»

3.  Bundesgerichtshof: Haften Ärzte für langsames Sterben?

[12.03.2019] Der Bundesgerichtshof steht vor der Aufgabe, über den Handlungsspielraum von Ärzten zu entscheiden, wenn sich am Ende des Lebens ein Patientenwille nicht ermitteln lässt.  mehr»

4.  Neuer Versicherer : Keine Angst vor Arzt- und Klinik-Haftpflicht

[07.03.2019] Mit der Kombination von Haftpflichtdeckung, Beratung und Risikomanagement will der französische Spezialversicherer Sham in der deutschen Krankenhaus-Haftpflichtversicherung Fuß fassen.  mehr»

5.  Leichenschau-Debatte: Wie Ärzte mit Ermittlungen umgehen sollten

[08.02.2019] Bundesweit ermitteln Staatsanwälte gegen Ärzte wegen der Abrechnung von Leichenschauen. Aber wie sollte ein Arzt vorgehen, wenn er ins Visier der Ermittler geraten ist? Ein Anwalt gibt Tipps.  mehr»

6.  Gesetzentwurf: Spahn baut Implantatregister auf

[31.01.2019] Ob Brustvergrößerung oder Schrittmacher: Die Regierung will jederzeit die Übersicht behalten, welcher Patient von möglichen fehlerhaften Medizinprodukten betroffen ist.  mehr»

7.  "Erhebliches Verschulden": Fehlt Op-Besteck, Patienten sofort einbestellen

[31.01.2019] Abwarten ist die falsche Taktik, wenn der Verdacht besteht, dass Teile eines Instruments nach einer Op im Körper des Patienten verblieben sind. Vielmehr gilt es, die Patienten einzubestellen, um Schaden abzuwenden - sonst kann es teuer für den Arzt werden.  mehr»

8.  Haftpflichtprämien: Kräftiger Honorarzuschlag für Geburten

[25.01.2019] Der Bewertungsausschuss dreht rückwirkend zum Januar im EBM an der Honorarschraube für belegärztlich tätige Gynäkologen. Der Grund: drastisch gestiegene Haftpflichtprämien.  mehr»

9.  Arztfehler: Besteck-Zählkontrolle nach Op obligatorisch

[23.01.2019] Das Zurücklassen einer Nadel im Operationsgebiet stellt einen Behandlungsfehler dar, so das Oberlandesgericht Stuttgart. Es rügt Versäumnisse eines Bundeswehrkrankenhauses.  mehr»

10.  Beschneidung eines Jungen: Baby fast verblutet, nun doch keine Anklage gegen Arzt

[10.01.2019] Eine Beschneidung auf einem Küchtisch führte 2017 zu Komplikationen in Bayern. Die Ermittlungen wurden nun überraschend eingestellt.  mehr»