1.  Zehn Jahre Patientenverfügung: „Entscheide dich, damit nicht andere über dich entscheiden“

[18.09.2019] 2009 trat das Patientenverfügungsgesetz in Kraft. Nicht alle Fragen des selbstbestimmten Sterbens wurden gelöst. Seither gibt es erheblich mehr Klarheit – und Ärzte und Angehörige wurden entlastet.  mehr»

2.  Welttag der Patientensicherheit: Was nötig ist, um die Patientensicherheit zu erhöhen

[17.09.2019] Die WHO schlägt Alarm: Jede Minute kämen fünf Menschen ums Leben, weil sie fehlerhaft behandelt wurden. Das deutsche "Aktionsbündnis Patientensicherheit" setzt derweil auf Fehlermeldesysteme in Praxen und Kliniken. Und was schlagen Ärzte vor?  mehr»

3.  Tötung auf Verlangen: Gericht spricht Ärztin frei

[11.09.2019] Nach der Tötung auf Verlangen bei einer demenzkranken Frau ist eine niederländische Ärztin vom Vorwurf des Mordes freigesprochen worden.  mehr»

4.  Saarland: Ermittlungen nach falschen Krebsdiagnosen

[09.09.2019] Wurde bei Patienten fälschlicherweise Krebs diagnostiziert – und wurde deswegen in saarländischen Kliniken unnötig operiert?  mehr»

5.  Gastbeitrag zu Kooperationen : Arzt-Anwalt-Sozietät bald erlaubt

[07.09.2019] Die Reform der Bundesrechtsanwaltsordnung eröffnet Rechtsanwälten erstmals die Möglichkeit, mit Ärzten – auch gesellschaftsrechtlich unter einem Dach – zu kooperieren.  mehr»

6.  Arztfehler: Patientensicherheit gehört ins Studium!

[29.08.2019] Patientensicherheit muss künftig fester Bestandteil des Studiums werden, fordern die Bundesvertretung der Medizinstudierenden und das Aktionsbündnis Patientensicherheit.  mehr»

7.  Medizinische Risiken: Viele Klinik-Chefs tappen im Dunkeln

[27.08.2019] Die Wege in der Risikokommunikation in Krankenhäusern sind zu oft verstellt. Darauf verweist eine aktuelle Studie.  mehr»

8.  Aufklärung vor Operationen : BGH erschwert fiktive Op-Einwilligung

[13.08.2019] Was tun, wenn der Op-Plan geändert werden muss? Würde der Patient in eine Änderung einwilligen, wenn er könnte? Der BGH hat jetzt die Hürden für eine solche fiktive Einwilligung erhöht.  mehr»

9.  Einigung: Klinik zahlt Rekord-Abfindung für Kunstfehler

[13.08.2019] 550.000 Euro Abfindung erhält ein Patient, dem infolge von Behandlungsfehlern ein Bein amputiert werden musste. Gutachter unterstellen dem behandelten Krankenhaus, zu lange untätig geblieben zu sein.  mehr»

10.  Schönheitsoperationen: Ärztekammer will Aufklärung statt Werbung

[09.08.2019] Nach einer Schönheits-Op mit Todesfolge macht sich auch die Ärztekammer Nordrhein für striktere Regeln stark.  mehr»