1.  Gelöschte Bewertung: Zahnarzt zieht gegen Jameda den Kürzeren

[18.04.2019] Ein Arztbewertungsportal darf bei hinreichendem Manipulationsverdacht Bewertungen löschen.  mehr»

2.  NRW-Ersatzkassen-Bilanz 2018: Wenige schwarze Abrechnungsschafe, aber hoher Schaden

[18.04.2019] Ein Medizinisches Versorgungszentrum (MVZ) in Nordrhein-Westfalen muss allein an die Ersatzkassen rund 200 000 Euro zurückzahlen.  mehr»

3.  Dialysemanagement: Versorgungsauftrag gehört der Dialyse-BAG

[18.04.2019] Gegen die Mitnahme von Dialyse-Versorgungsaufträgen der KV durch ausscheidende Mitlgieder einer überörtlichen Berufsausübungsgemeinschaft kann laut BSG nur die Gemeinschaft als solches klagen, nicht ein einzelner Partner.  mehr»

4.  Urteil: Nach Kiffen am Steuer - trotzdem Arbeitsunfall

[18.04.2019] Auch bei Arbeitsunfällen unter THC-Einfluss greift die berufsgenossenschaftliche Leistungspflicht, so das Sozialgericht Osnabrück. Begründung: Es gebe keinen gesichterten Wert, ab wie viel THC im Blut ein Autofahrer absolut fahruntüchtig ist.  mehr»

5.  Bundesverfassungsgericht: Karlsruher Richter verhandeln weiter über Sterbehilfe-Verbot

[17.04.2019] Schwerkranke Menschen, Ärzte und Suizidhelfer wehren sich vor dem Bundesverfassungsgericht gegen den neuen Paragrafen 217 im Strafgesetzbuch. Geht das Verbot der „geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung“ zu weit? Aufschluss könnte der zweite Verhandlungstag geben.  mehr»

6.  Bundesverfassungsgericht: Sterbehilfe-Verbot auf dem Prüfstand

[16.04.2019] Sterbehilfe als Dienstleistung steht in Deutschland unter Strafe. Dagegen wehren sich Schwerstkranke, Sterbehilfe-Vereine und Ärzte vor dem Bundesverfassungsgericht.  mehr»

7.  Lebensmittel-Kennzeichnung: Ärzte kritisieren Ampel-Urteil

[16.04.2019] Das Landgericht Hamburg hat am Dienstag eine einstweilige Verfügung gegen die Kennzeichnung von Lebensmittelverpackungen mit dem umstrittenen Infosystem Nutri-Sc  mehr»

8.  Urteil: Arztportal darf verdächtige Bewertungen löschen

[16.04.2019] Ein Arztbewertungsportal darf Bewertungen prüfen und bei Manipulationsverdacht löschen. So entschied am Dienstag das Landgericht München.  mehr»

9.  Bundesverfassungsgericht: Wahlrecht für betreute Menschen schon bei Europawahl

[16.04.2019] Viele Jahre durften betreute Menschen nicht wählen. Nun hat das Bundesverfassungsgericht ihnen die Tür zur Europawahl geöffnet.  mehr»

10.  Bereitschaftsdienst: Arzt muss KV aktuelle Telefonnummer melden

[16.04.2019] Zu einer Geldbuße von mehreren Tausend Euro hat der Disziplinarausschuss der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg (KVBB) einen Arzt verdonnert, der im Bereitschaftsdienst eine ungültige Telefonnummer angegeben hatte.  mehr»