1.  Medizinrechtler klärt Streit: Fachausschüsse in der KV sind kein Nebenorgan!

[21.09.2018] Erst mit Hilfe eines Medizinrechtlers konnten die KV-Vertreter ihren Streit um die Rolle von Fachausschüssen beilegen.  mehr»

2.  EGMR-Urteil: Abtreibungsgegner darf Ärzte nicht Mörder nennen

[20.09.2018] Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat einem katholischen Abtreibungsgegner die Grenzen aufgezeigt. Dieser hatte Ärzte, die Schwangerschaftsabbrüche vornehmen, als "Mörder" bezeichnet.  mehr»

3.  Altenpflege: Bundesrat gegen "Ausbildung zweite Klasse"

[20.09.2018] Die Neuordnung der Ausbildungsgänge hat aus Sicht der Länderkammer einen Verlierer. Die Altenpflege. Das ist ein "falsches Signal" rügt der Bundesrat.  mehr»

4.  Urteil: Berufskrankheit-Anerkennung auch bei Teil-Ursachen möglich

[20.09.2018] Eine Berufsgenossenschaft muss Blasenkrebs in bestimmten Konstellationen als Berufskrankheit anerkennen. Das gilt auch, wenn der betroffene, ehemalige Arbeitnehmer Raucher ist, so das Hessische Landessozialgericht.  mehr»

5.  EUGH-Urteil: Nachtarbeit für Stillende tabu

[19.09.2018] Die Arbeitnehmerrechte von schwangeren und stillenden Frauen sind durch ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs gestärkt worden. Um besonderen Schutz in Hinsicht auf Nachtarbeit zu genießen, reicht es demnach, wenn sie nur manchmal nachts arbeiten.  mehr»

6.  Bundesgerichtshof: Vermieter darf fristlos und zugleich ordentlich kündigen

[19.09.2018] Ein Vermieter kann einem Mieter wegen überfälliger Miete fristlos und gleichzeitig hilfsweise ordentlich die Wohnung kündigen. Das entschied am Mittwoch in zwei Berliner Fällen der Bundesgerichtshof.  mehr»

7.  Arbeitsrecht: Mehr Geld nach unterbrochener Tätigkeit

[18.09.2018] Mitarbeiter kommunaler Kliniken, die mit Unterbrechung dort schon vorher beschäftigt waren, haben Anspruch auf mehr Geld, wenn die Unterbrechung ihrer Tätigkeit nicht länger als sechs Monate gedauert hat.  mehr»

8.  PIP-Brustimplantate: EU-Bürgerinnen diskriminiert?

[18.09.2018] Durfte der Hersteller der mangelhaften PIP-Brustimplantate den Versicherungsschutz auf französische Kunden beschränken? Mit dieser Frage beschäftigt sich der EuGH.  mehr»

9.  E-Heilberufausweis: Alternativloses Register

[17.09.2018] Die Regierung hält am Zeitplan zum Aufbau des elektronischen Gesundheitsberuferegisters fest. Große Aufmerksamkeit genießen die nicht verkammerten Gesundheitsfachberufe.  mehr»

10.  Abrechnung: Ärzte müssen überzahlte Abschläge für Strukturverträge zurückerstatten

[17.09.2018] Niedergelassene Ärzte müssen ein negatives Honorarkonto, das aus der Endabrechnung einer Teilnahme an Strukturverträgen resultiert, ausgleichen, so ein Urteil des LSG Schleswig.  mehr»