1.  Urteil: Gutachten ist bei Geschlechtswechsel Pflicht

[24.11.2017] Transsexuelle müssen für einen gewünschten Wechsel ihres Geschlechts und einer Namensänderung zuvor zwei psychotherapeutische Gutachten einholen.  mehr»

2.  Prozess in Gießen: Der Bundestag muss beim Thema Abtreibung ran

[24.11.2017] 6000 Euro Strafe wegen eines einzigen Wortes auf der Arztwebsite! "Schwangerschaftsabbruch" steht dort schmucklos als Teil des Spektrums der Allgemeinarztpraxis von Dr. Kristina Hänel in Gießen, zwischen "Fehlgeburt" und "Sexualberatung".  mehr»

3.  Arzt-Prozess: 6000 Euro Strafe für Informationen über Abtreibung

[24.11.2017] Wegen unerlaubter Werbung für Schwangerschaftsabbrüche hat das Amtsgericht Gießen am Freitag eine ortsansässige Allgemeinärztin zu 6000 Euro Geldstrafe verurteilt.  mehr»

4.  Viel diskutiert: Wird MVZ-Gründung nun massiv erschwert?

[24.11.2017] Ein neues Urteil, das die MVZ-Gründung mittels Verlegung von Arztanstellungen untersagt, sorgt für Diskussionen: Kürzlich analysierten wir an dieser Stelle das Urteil aus MVZ-Perspektive. Heute werden die Implikationen für BAG und Einzelpraxen unter die Lupe genommen.  mehr»

5.  Abtreibung beworben?: Ärztin vor Gericht

[23.11.2017] Der Deutsche Juristinnenbund (djb) und der Deutsche Ärztinnenbund (DÄB) fordern die Abschaffung des Straftatbestands "Werbung für den Schwangerschaftsabbruch".  mehr»

6.  Korruptionsverdacht: Gehäuft aut idem angekreuzt wirkt verdächtig

[23.11.2017] Eine onkologische Gemeinschaftspraxis ist ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten: Zwei Ärzte sollen auffällig oft das Aut-idem-Kreuz zugunsten eines Herstellers gesetzt haben.  mehr»

7.  Recht: Colonia-Dignidad-Arzt bestreitet Sozialbetrug

[23.11.2017] Der in Krefeld lebende einstige Arzt der umstrittenen Sekte Colonia Dignidad, Hartmut Hopp, wehrt sich gegen Sozialbetrugsvorwürfe.  mehr»

8.  Urteil: Heimlich gefilmt, Zulassung futsch

[23.11.2017] Darf ein Arzt, der seine Mitarbeiterinnen heimlich filmte, von der GKV ausgeschlossen werden? Darüber hat jetzt ein Gericht geurteilt.  mehr»

9.  Urteil: Zahntechniker-Chef braucht Meisterbrief

[22.11.2017] Zahntechniker dürfen einen entsprechenden Handwerksbetrieb nur mit Meisterbrief führen. Der Meisterzwang ist verfassungsgemäß, urteilte kürzlich das Oberverwaltungsgericht Münster (Az.: 4 A 1113/13).  mehr»

10.  Psycholyse-Prozess: Bewährung für Therapeuten nach Drogen-Experiment

[22.11.2017] Ein Psycholyse-Seminar mit fatalen Folgen vor zwei Jahren: Jetzt hat das Landgericht Stade einen Psychotherapeuten verurteilt.  mehr»