1.  Pflegenotstand: Missstände sind für TV-Kameras nicht generell tabu

[15.10.2019] In Zeiten des Demografiewandels dürfen TV-Sender durchaus Beiträge über Zustände in Pflegeheimen und Kliniken ausstrahlen, so ein Oberlandesgericht.  mehr»

2.  Ulm: Pflegerin wegen Vergewaltigung verurteilt

[14.10.2019] Das Landgericht in Ulm hat eine Altenpflegerin zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von drei Jahren verurteilt.  mehr»

3.  Tabu-Thema: Sexuelle Übergriffe im Heim ansprechen!

[14.10.2019] Übergriffe gibt es auch in Altenheimen. Was muss getan werden, um Missbrauchsfälle zu verhindern? Ein Pflegewissenschaftler antwortet.  mehr»

4.  Hamburg: Buttersäure-Anschlag auf Arztpraxis

[14.10.2019] Ein Vermummter hat eine Hamburger Arztpraxis mit Buttersäure angegriffen. Drei Personen wurden verletzt. Der Staatsschutz ermittelt, da die Attacke einen politischen Hintergrund haben könnte.  mehr»

5.  Personaleinsatz: Betriebsrat darf bei Dienstplan mitreden

[14.10.2019] Eine Klinik darf das Mitbestimmungsrecht bei der Dienstplangestaltung nicht übergehen.  mehr»

6.  Wilke-Skandal: Foodwatch scheitert mit Gammelfleisch-Eilantrag

[11.10.2019] Das Verwaltungsgericht Kassel hat den Eilantrag der Verbraucherorganisation Foodwatch gegen den Landkreis Waldeck-Frankenberg auf Veröffentlichung der Verkaufs- und Abgabestell  mehr»

7.  Tote nach Glukosetest: Polizei ermittelt gegen zwei Apotheken-Mitarbeiter

[11.10.2019] Knapp einen Monat nach den Todesfällen durch vergiftete Glukose aus einer Kölner Apotheke gibt es erste Hinweise, wie es dazu kommen konnte.  mehr»

8.  Behördenhochzeit: Fusion von DIMDI und BfArM im ersten Quartal 2020

[11.10.2019] Die Grünen-Gesundheitsexpertin Maria Klein-Schmeink spottet, die Zusammenlegung sei wohl „zwischen Tür und Angel“ entschieden worden.  mehr»

9.  Bundessozialgericht: Barmer muss Verträge kündigen

[10.10.2019] Gesetzliche Kassen müssen sich beim Versorgungsmanagement an die zugelassenen Leistungserbringer halten.  mehr»

10.  Compliance: Hinweisgeber sollen nichts zu fürchten haben

[10.10.2019] Die EU-Staaten haben unionseinheitliche Regeln zum Whistleblowerschutz beschlossen.  mehr»