11.  BSG stärkt Versicherte: Jetzt müssen Kassen liefern und klare Kante zeigen

[10.11.2017] Leistungen bezahlen, auf die Versicherte eigentlich keinen Anspruch hätten? In diese Situation können Krankenkassen kommen, wenn sie nicht rechtzeitig über einen Antrag entscheiden. Das Bundessozialgericht hält die Regelung hoch.  mehr»

12.  Konsequenzen aus dem Zyto-Skandal: Mehr Kontrollen für Apotheken?

[10.11.2017] Unangemeldete Prüfung durch Amtsapotheker, Plausibilitätskontrollen durch den Fiskus: Das fordern Experten als Konsequenz aus dem Zyto-Skandal.  mehr»

13.  Apotheker vor Gericht: Prozess um gepanschte Zytostatika beginnt

[10.11.2017] Ein Apotheker aus Bottrop soll Zytostatika in großem Maßstab gestreckt haben. Nun kommt er vor Gericht. Ärzten wird derweil vorgeworfen, Patienten nicht ausreichend informiert zu haben.  mehr»

14.  Häusliche Krankenpflege: Korsett anlegen ist kein banales Ankleiden

[09.11.2017] Die Krankenkassen müssen das Anlegen eines Stützkorsetts gesondert als häusliche Krankenpflege vergüten.  mehr»

15.  Krankenversicherung: Im Ausland nicht immer auf Rosen gebettet

[09.11.2017] Ein Auslandskrankenschein deckt nur den Versorgungsstandard im Urlaubsland ab.  mehr»

16.  Prozess: Ex-Chefarzt verteidigt Oralsex als einvernehmlich

[09.11.2017] In Bamberg hat erneut ein Prozess gegen einen ehemaligen Chefarzt wegen eines Sexualdelikts begonnen. Es ist einer der ersten Fälle nach neuem Recht.  mehr»

17.  Der Fall Niels H.: Ermittler gehen von 106 toten Patienten aus

[09.11.2017] Jüngste toxikologische Untersuchungen liefern neue Erkenntnisse zu den Machenschaften des ehemaligen Krankenpflegers Niels H.  mehr»

18.  Recht: Sozialgericht untersagt Telefon-Triage

[09.11.2017] Die KV Bayerns hat die telefonische Notfallberatung eines Ärztenetzes gestoppt.  mehr»

19.  Juristisches Nachspiel: Fotos von "Penisbefreiung" aus der Klinik im Web gelandet

[09.11.2017] Ein außergewöhnlicher Einsatz, bei dem der Penis eines Mannes aus einer Hantelscheibe befreit worden war, hat ein Nachspiel: Bilder der Behandlung sind im Netz aufgetaucht.  mehr»

20.  Persönlichkeitsrechte: Bundesverfassungsgericht verlangt drittes Geschlecht

[09.11.2017] Der Gesetzgeber muss bis Ende 2018 im Personenstandsrecht ein drittes Geschlecht schaffen, so das BVG. Begründung: Eine Geschlechtszuordnung sei von "herausragende Bedeutung" für den Menschen.  mehr»