71.  Praxisübergabe: Flexible Abgabe schützt vor Wertverlust

[18.10.2017] Scheidet ein Partner aus der BAG aus, muss der Praxiswert aufgeteilt werden. Probleme können entstehen, wenn Ertragswert und Marktwert auseinanderfallen.  mehr»

72.  Urteil: Mehr Zeit für Steuer-Einspruch

[17.10.2017] Nach Überzeugung des Finanzgerichts Baden-Württemberg sollen Steuerpflichtige für einen Einspruch gegen einen Steuerbescheid mehr Zeit haben. Entgegen der bisherigen Praxis komme es zur Wahrung der Monatsfrist auf den Absendetag und nicht auf den Eingang beim Finanzamt an, entschied das Gericht  mehr»

73.  Künstliche Befruchtung: PKV muss für unverheiratete Paare zahlen

[13.10.2017] Nach Überzeugung des Oberlandesgerichts (OLG) Karlsruhe ist die Beschränkung der Kostenerstattung für eine künstliche Befruchtung auf Ehepaare in der PKV unzulässig.  mehr»

74.  LSG-Urteil: Zeckenstich in Deutschland gut behandelbar

[13.10.2017] Ein Kläger, der Borreliose in der Türkei behandeln lassen wollte, scheiterte.  mehr»

75.  Musterfeststellungsklage: BDV setzt Hoffnung in neue Legislaturperiode

[13.10.2017] Der Bund der Versicherten (BdV) macht sich für die Einführung von Musterfeststellungsklagen stark, wie sie ein aktueller Diskussionsentwurf aus dem Bundesjustizministerium vorsieht.  mehr»

76.  Weiterbildung: Richter nennen Fallzahl-Spielraum

[12.10.2017] Die Beschäftigung eines Weiterbildungsassistenten darf von dem ausbildenden Praxisinhaber nicht dazu missbraucht werden, seinen Praxisumfang zu vergrößern oder einen übergroßen Umfang aufrechtzuerhalten. So der Tenor eines aktuellen, allerdings noch nicht rechtskräftigen Urteils des Sozialgerichts  mehr»

77.  Recht: Ärzte sollten Arztsitz gegen MVZ-Pleite absichern

[12.10.2017] MVZ-Ärzte sollten überlegen, eine Klausel zur Insolvenz ihrer Einrichtung in den Arbeitsvertrag einzubringen. Im Ernstfall hat das Vorteile für den Erhalt des Arztsitzes, wie ein neues Urteil des Bundessozialgerichts nahelegt.  mehr»

78.  Recht: Beschneidung nur nach den Regeln ärztlicher Kunst

[12.10.2017] Für die Beschneidung von Kindern sind ab dem sechsten Lebensjahr in Deutschland ausschließlich Ärzte zuständig, bekräftigt jetzt ein Gericht.  mehr»

79.  BSG-Urteil: Psychotherapeuten werden nicht benachteiligt

[12.10.2017] Enttäuschung bei den Psychotherapeuten: Ihre Vergütung wird nur geringfügig korrigiert. Sowohl der "Strukturzuschlag" für eine Sprechstundenhilfe als auch die Umstellung auf den Orientierungspunktwert 2009 sind rechtmäßig.  mehr»

80.  Skandal-Apotheker: Prozess beginnt im November

[11.10.2017] Der Prozess gegen einen Bottroper Apotheker, dem angelastet wird, Infusionen gepanscht zu haben, beginnt am 13. November in Essen.  mehr»