1.  Plausiprüfung: KVWL nimmt mehr Praxisgemeinschaften unter die Lupe

[21.09.2018] Zukünftig prüft die KV Westfalen-Lippe mehr Praxisgemeinschaften hinsichtlich gemeinsamer Patienten. Dafür sollen die Ärzte bei eventuellen Rückforderungen weicher fallen - und für neue Praxen gibt es einen Welpenschutz.  mehr»

2.  Regress: Hausbesuch in Hessen jetzt ohne Regress-Sorgen

[06.09.2018] In Hessen soll es zunächst keine Regresse mehr wegen auffällig vieler Hausbesuche geben. Zeiten mit über einer Million Euro Rückforderungssumme sollen passé sein.  mehr»

3.  KV Hessen: Schluss mit Regress wegen Hausbesuchen

[05.09.2018] "In Hessen wird es bis auf weiteres keine Regresse mehr wegen Überschreitungen bei Hausbesuchen geben." Das hat die KV jetzt mitgeteilt.  mehr»

4.  Genossenschaftsgründung: Nach Spahns Klarstellung eskaliert Streit um Eifel-MVZ

[13.08.2018] Der Hausärzteverband Rheinland-Pfalz nutzt die Steilvorlage — und droht, selbst eine Genossenschaft zu gründen, um Regressen zu entgehen.  mehr»

5.  Kommentar: Rückschrittlich gespart?

[03.08.2018] Es ist nicht das erste Mal, dass der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) gegen seine Rechtsaufsicht, das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) vorgeht. Richtig durchschaubar ist die Sachlage in diesem Fall nicht; das Interessengemenge im Fall der Wundversorgung scheint extrem groß zu sein.  mehr»

6.  GBA contra BMG: Clinch um Verbandmittel

[03.08.2018] GBA und BMG streiten um die Verordnungsfähigkeit teurer Produkte zur Wundversorgung. Noch haben Ärzte die Therapiehoheit, müssen aber Regresse fürchten. Hausarzt Dr. Karl-Christian Münter erklärt, warum.  mehr»

7.  Hausbesuche: Landärzte erhalten mehr Regressschutz

[31.07.2018] Auch die regionale Infrastruktur wird künftig ein Grund dafür sein, überdurchschnittlich viele Hausbesuche als Praxisbesonderheit anzuerkennen.  mehr»

8.  Bitburg-Prüm: Spahn mischt sich im Fall des Eifel-MVZ ein

[25.07.2018] Ärzte im Eifelkreis Bitburg-Prüm gründeten eine Genossenschaft, die als Träger eines MVZ agieren sollte, doch dann scheiterte ihr Plan an der Zulassung. Jetzt gibt es eine überraschende Wende - nachdem Bundesgesundheitsminister Spahn einschritt.  mehr»

9.  Spahns TSVG-Entwurf: Viele Neuregelungen für Ärzte auf dem Land

[24.07.2018] Spahns neuer Gesetzentwurf sieht jede Menge Neuerungen vor, die Landärzte betreffen - etwa in Sachen Praxisbesonderheiten und Zulassungsbeschränkungen. Und: Die Länder dürfen künftig bei der Bedarfsplanung mehr mitmischen.  mehr»

10.  Regressforderungen: KV Hessen kündigt Prüfvereinbarung

[03.07.2018] Der Streit um Regressforderungen wegen Hausbesuchen in Hessen hat die KV veranlasst, die Prüfvereinbarung mit den Kassen zum Jahresende zu kündigen.  mehr»