1.  Grünes Rezept: Viele Kassen erstatten ihren Versicherten zum Teil Kosten für OTC

[15.08.2018] Insgesamt 73 von 110 gesetzlichen Krankenkassen erstatten ihren Versicherten nach Angaben der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA)zumindest einen Teil der Ausgaben für rezeptfreie Arzneimittel aus der Apotheke, sofern bestimmte Bedingungen erfüllt sind.  mehr»

2.  IQVIA: GKV-Arzneiausgaben steigen um 4,2 Prozent

[15.08.2018] 788 Millionen Euro Mehrausgaben verzeichnet die GKV im ersten Halbjahr für Arzneimittel.  mehr»

3.  Weitere NDMA-Verunreinigungen: Neue Rückrufwelle für Valsartan?

[13.08.2018] Im Zuge der Prüfungen bei weiteren Valsartan-Herstellern sind FDA und EMA erneut fündig geworden. Konsequenzen für Deutschland sind noch nicht absehbar.  mehr»

4.  Abrechnung: Künstliche Intelligenz entziffert unleserliche Arztrezepte

[13.08.2018] Mit neuronalen Netzen kann die Erkennungsrate der optischen Schriftzeichenerkennung bei unleserlichen Arztrezepten erheblich gesteigert werden. Eine entsprechende Lösung wurde an der Hochschule München nun entwickelt.  mehr»

5.  Zytostatika: Apotheker in NRW nicht zu beanstanden

[10.08.2018] Das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium stellt den Zytostatika herstellenden Apotheken im Land ein gutes Zeugnis aus. Probenentnahmen in den Apotheken haben nur in einem Fall zu einer Beanstandung geführt.  mehr»

6.  Arzneifälschungen: Jede zweite Apotheke gewappnet

[10.08.2018] Mehr als jede zweite Apotheke in Deutschland hat sich bereits für den Start des europäischen Sicherheitssystems securPharm zum Jahresbeginn 2019 im Kampf gegen Arzneimittelfälschungen gewappnet.  mehr»

7.  Rückruf: Auch Bahn-BKK erstattet Zusatzkosten für Valsartan-Alternativen

[09.08.2018] Nach dem Rückruf mutmaßlich mit einem krebserregenden Stoff belasteter Valsartane meldet nun auch die Bahn-BKK, dass Ärzte betroffenen Patienten nach Beratung  mehr»

8.  Kommentar: Rückschrittlich gespart?

[03.08.2018] Es ist nicht das erste Mal, dass der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) gegen seine Rechtsaufsicht, das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) vorgeht. Richtig durchschaubar ist die Sachlage in diesem Fall nicht; das Interessengemenge im Fall der Wundversorgung scheint extrem groß zu sein.  mehr»

9.  GBA contra BMG: Clinch um Verbandmittel

[03.08.2018] GBA und BMG streiten um die Verordnungsfähigkeit teurer Produkte zur Wundversorgung. Noch haben Ärzte die Therapiehoheit, müssen aber Regresse fürchten. Hausarzt Dr. Karl-Christian Münter erklärt, warum.  mehr»

10.  Heilmittel: Welche Verordnung bei einem Arztwechsel?

[02.08.2018] Manche Ärzte sind unsicher: Sollen sie - auch wenn der neue Patient bereits eine von einem anderen Arzt verordnete Heilmittelbehandlung begonnen hat - eine Folgeverordnung ausstellen? KV Rheinland-Pfalz und KBV klären auf  mehr»