1.  Nordrhein: Sprechstundenbedarf wird zur Stolperfalle

[24.11.2017] Weil sie schwerkranken Patienten nicht erst Wundverbände rezeptierten, sondern diese aus dem Sprechstundenbedarf versorgten, haben Hausärzte in Nordrhein nun Ärger.  mehr»

2.  Korruptionsverdacht: Gehäuft aut idem angekreuzt wirkt verdächtig

[23.11.2017] Eine onkologische Gemeinschaftspraxis ist ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten: Zwei Ärzte sollen auffällig oft das Aut-idem-Kreuz zugunsten eines Herstellers gesetzt haben.  mehr»

3.  Versandapotheken: Zur Rose übernimmt Vitalsana

[23.11.2017] Die Zur Rose AG bleibt auf Einkaufskurs. Nachdem der börsennotierte Schweizer Ärztegrossist und Apothekenbetreiber erst kürzlich den Bremer Versandanbieter Eurapon übernom  mehr»

4.  EMA: Mitarbeiter-Favorit Amsterdam wird neuer Sitz

[21.11.2017] Am Montagabend wurde im EU-Ministerrat über neue Standorte für die Arzneimittelbehörde EMA und die Bankenaufsicht EBA abgestimmt. Deutschland ging dabei leer aus.  mehr»

5.  Nebenwirkungen: Neue Funktion für digitales Gesundheitskonto

[21.11.2017] Eine Kooperation zwischen den Unternehmen Vitabook und Datapeutics soll es Patienten zukünftig ermöglichen, sich individuell und umfassend über mögliche Risiken ihrer rezeptierten Medikamente zu informieren.  mehr»

6.  Antibiotika: App hilft bei der richtigen Einnahme

[20.11.2017] Mit dem antibiotica.coach steht seit Samstag für Patienten ein digitaler Helfer bereit, der sie dabei unterstützt, verordnete Antibiotika richtig und zuverlässig einzunehmen.  mehr»

7.  Medikamente: Zahl der Antibiotika-Verordnungen bleibt konstant niedrig

[17.11.2017] Aktuelle Zahlen zeigen: In Deutschland bleibt die Antibiotika-Abgabe auf niedrigem Niveau.  mehr»

8.  BVMed: Schreibt die DAK Stoma unzulässig aus?

[15.11.2017] Der MedTech-Verband ärgert sich über eine neue DAK-Ausschreibung zur Stoma-Versorgung.  mehr»

9.  USA: Erste Pille mit Einnahmesignal zugelassen

[15.11.2017] In den USA kommt jetzt die erste Tablette in den Markt, die eine Web-basierte Kontrolle der Therapietreue ermöglicht.  mehr»

10.  Zytostatika-Skandal: Apotheker-Verteidiger greifen die Ermittler an

[14.11.2017] Gegenangriff vor Gericht: Die Ermittlungsergebnisse sind unbrauchbar, behaupten die Anwälte des Bottroper Apothekers, der Zytostatika gepanscht haben soll.  mehr»