21.  Valsartan-Skandal: Kasse weist auf Vorzüge einer fertigen TI hin

[24.07.2018] Im Zuge des Valsartan-Skandal weist die Siemens BKK darauf hin, welche Vorteile eine funktionierende Telematikinfrastruktur (TI) in solchen Fällen hätte.  mehr»

22.  Bundesregierung: Erhielten 900.000 Patienten verunreinigtes Valsartan?

[23.07.2018] Nach dem Rückruf mutmaßlich mit einem krebserregenden Stoff belasteter Valsartane werden nun erste Zahlen bekannt. Laut einer Zeitung schätzt die Bundesregierung, dass 900.000 Blutdruck-Patienten verunreinigte Chargen erwischt haben könnten.  mehr»

23.  Onkologie: Sanofi erwirbt Rechte an erstem SHP2-Inhibitor

[21.07.2018] Sanofi erkundet einen neuen Weg gegen Krebs: Die Hemmung der Tyrosinphosphatase SHP2, die auch das Tumor-Wachstum beeinflusst.  mehr»

24.  US-Untersuchung: Geringere klinische Evidenz bei Breakthrough-Therapie

[20.07.2018] Neue Medikamente gegen schwere oder lebensbedrohliche Erkrankungen sollen schnell in den Markt kommen. Die FDA drückt dafür bei der klinischen Evidenz ein Auge zu.  mehr»

25.  EMA-Empfehlung: Radium-223-dichlorid nur noch nach Vorbehandlung

[18.07.2018] Die EU-Behörde EMA empfiehlt, den Einsatz des Krebsmittels Xofigo® (Radium-223-dichlorid) auf Patienten zu beschränken, die bereits mit zwei anderen Therapien gegen metastasierten Prostatakrebs vorbehandelt wurden oder für die eine andere Therapie nicht in Frage kommen.  mehr»

26.  Valsartan-Ersatzverordnung: Kassen bedingt zahlungsbereit

[18.07.2018] Bis zu 70 Euro divergiert der Preis des Valsartan-Altoriginals zum Festbetrag. Angesichts drohender Versorgungsengpässe kündigen einige Kostenträger an, die Aufzahlung zu übernehmen doch nur im äußersten Notfall.  mehr»

27.  Umfrage: Wissensdefizite in puncto Betäubungsmittelrezept

[17.07.2018] Mit 68,5 Prozent wissen rund sieben von zehn Deutschen nicht, dass Versandapotheken Rezepte über starke Betäubungsmittel zum Beispiel für Krebspatienten nicht bedienen dürfen und diese nur in Vor-Ort-Apotheken erhältlich sind.  mehr»

28.  Therapie in drei Stufen: Neue Leitlinie zum Kopfschmerz durch Schmerzmittel-Übergebrauch

[17.07.2018] Schmerzmittel können vorbestehende Kopfschmerzen verstärken und chronifizieren - wenn man sie zu oft, zu lange oder zu hoch dosiert einnimmt. Eine neue Leitlinie zeigt auf, wie Ärzte solchen Patienten helfen können.  mehr»

29.  USA: FDA veröffentlicht Valsartan-Rückruf

[16.07.2018] Nicht nur in Europa wird mutmaßlich mit N-Nitrosodimethylamine (NDMA) belastetes Valsartan zurückgerufen. Auch in den USA hat die Zulassungsbehörde FDA jetzt die Öffentlichkeit über einen laufenden Rückruf informiert.  mehr»

30.  AMD: Stada entwickelt Ranibizumab-Similar

[16.07.2018] Die Stada AG will ein Biosimilar des umsatzstarken VEGFa-Hemmers Ranibizumab (Original: Lucentis®, Umsatz 2017: 2,8 Milliarden Euro) entwickeln. Zu diesem Zweck sei jetzt eine Allianz mit dem schwedischen Biotechunternehmen Xbrane Biopharma AB geschlossen worden, teilte Stada mit.  mehr»