21.  Rx-Versand: ABDA sollte über eigenen Schatten springen

[08.10.2018] Von jeher gilt der Versandhandel vielen Apothekern als Mutter aller Probleme. Angesichts der Einführung des E-Rezepts wird die Forderung nach einem Verbot des Rx-Versands aber immer unrealistischer.  mehr»

22.  Arzneimittel: Ärzte können deutlich mehr verordnen

[08.10.2018] Ärzte und Kassen haben sich auf einen bundesweiten Rahmen für die Arzneimittelausgaben 2019 geeinigt. Das Volumen steigt demnach wohl um mehr als eine Milliarde Euro.  mehr»

23.  Praxisleitlinie: Tipps zur Verordnung von Cannabinoiden

[08.10.2018] Die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin hat ihre Praxisleitlinie zur Anwendung von Cannabinoiden veröffentlicht. Im Gespräch mit der "Ärzte Zeitung" geht DGS-Präsident Dr. Johannes Horlemann auch auf Kritik ein.  mehr»

24.  Epilepsie: Eisai geht mit Zonisamid-Altoriginal auf Festbetrag

[05.10.2018] Originalhersteller Eisai senkt den Preis für sein Antiepileptikum Zonegran® (Zonisamid) auf Festbetrag ab.  mehr»

25.  Valsartan-Rückruf: Bevorzugt auf Candesartan ausgewichen

[05.10.2018] Eine erste Trendmeldung des Marktforschers IQVIA zeigt: Nach dem Rückruf nitrosaminbelasteter Valsartane haben Verordner hauptsächlich auf Candesartan umgeschwenkt.  mehr»

26.  Unternehmen: Re-Importeur Abacus plant Börsengang

[03.10.2018] Den dänischen Pharmahändler Abacus zieht es an die Frankfurter Börse. Rund die Hälfte der Anteile soll in den Streubesitz übergehen.  mehr»

27.  Atteste: Seit Oktober neue Formulare für Eltern-Kind-Kuren

[01.10.2018] Seit dem 1. Oktober gibt es bundesweit einheitliche Attestformulare für medizinische Vorsorgemaßnahmen für Mütter und Väter (Formular 64).  mehr»

28.  Ausschreibung: Zum Oktober neue Rabattverträge der AOK

[01.10.2018] Zum 1. Oktober sind die Rabattverträge der 20. AOK-Ausschreibungsrunde angelaufen. Die Verträge betreffen 57 Wirkstoffe und -kombinationen in 58 Fachlosen und repräsentieren einen AOK-Jahresumsatz von 1,2 Milliarden Euro (zu Apothekenverkaufspreisen).  mehr»

29.  Pharmakovigilanz: Behörden vereinfachen UAW-Meldung

[01.10.2018] Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) und das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) haben ihre gemeinsame Website zur Online-Meldung unerwünschter Arzneimittelwirkungen (UAW) modernisiert. Seit Ende September gebe es eine "barrierefreie Version".  mehr»

30.  Seltene Erkrankungen: Alexion übernimmt Syntimmune

[28.09.2018] Der Orphan-Drug-Hersteller Alexion übernimmt für zunächst 400 Millionen Dollar die gleichfalls in Boston ansässige Biotechfirma Syntimmune.  mehr»