31.  Skonto und Rabatt: Pharmahändler dürfen kräftig zubuttern

[06.10.2017] Die Apotheker können aufatmen: Der Bundesgerichtshof hat nichts dagegen einzuwenden, dass Pharmagroßhändler ihnen auch Skonti gewähren zusätzlich zu Rabatten aus der eigenen Marge.  mehr»

32.  Logopädie: Verordnungen für Ältere steigen rasant an

[05.10.2017] Durch die Zunahme an älteren Patienten mit Demenz und anderen altersbedingten Erkrankungen ist der Anteil aller Logopädie-Verordnungen für Menschen ab 60 Jahren von 15 Prozent im Jahr 2007 binnen einer Dekade auf 23 Prozent im vergangenen Jahr gestiegen, so der Deutsche Bundesverband für Logopädie  mehr»

33.  EDV: E-Gesundheitsakten können bei Entlassmanagement helfen

[05.10.2017] Die neuen Regeln des Entlassmanagements fordern eine optimierte Überleitung in die ambulante Versorgung. Die dafür nötige Software ist teilweise noch nicht zertifiziert. Ein Anbieter von E-Gesundheitsakten hat bereits weitergehende Lösungen entwickelt.  mehr»

34.  Cannabis: Über sechs Tonnen für vier Jahre

[05.10.2017] Die Bundesregierung zerstreut Zweifel an der Bedarfs-Planung der Cannabisagentur.  mehr»

35.  Versandhandel: Ein Verbot würde ins Leere laufen

[04.10.2017] Das Versandhandelsurteil des Europäischen Gerichtshofs ist noch lange nicht verdaut. Die Interessenlage ist vielschichtig.  mehr»

36.  Schweiz: Kasse steuert Arztkontakt

[02.10.2017] In der Schweiz betätigt sich die DocMorris- Mutter Zur Rose als Vorreiter gemanagter Versorgungsmodelle.  mehr»

37.  Arzneimitteltherapiesicherheit: Medikationsplan mit durchwachsener Jahresbilanz

[29.09.2017] Seit einem Jahr haben Patienten, die mindestens drei Medikamente einnehmen, Anspruch auf einen Medikationsplan. Aber hier gibt es offenbar noch viel Luft nach oben.  mehr»

38.  Entlassmanagement: Mehr Sicherheit für Patienten

[29.09.2017] Bei der Entlassung von Patienten sind Krankenhäuser ab 1. Oktober 2017 zu einem standardisierten Vorgehen verpflichtet, um Behandlungslücken zu vermeiden.  mehr»

39.  Interview: Drehtüreffekte werden künftig vermieden

[28.09.2017] Der neue Rahmenvertrag zum Entlassmanagement bringt laut Thomas Müller, beim AOK-Bundesverband verantwortlich für das Produkt- und Leistungsmanagement, viele Vorteile. Er bedarf aber auch transparenter Standards.  mehr»

40.  Medikationsmanagement: ARMIN wird bis 2022 verlängert

[28.09.2017] Das Mitte 2014 gestarteten Modellprojekt ARMIN zum gemeinsamen Medikationsmanagement von Arzt und Apotheker wird verlängert. Es hat allerdings noch immer mit IT-Problemen zu kämpfen.  mehr»