51.  Online-Versandhandel: Widerrufsrecht auch beim Medikamentenkauf

[24.03.2018] Das 14-tägige Widerrufsrecht im Fernabsatz gilt auch für Bestellungen verschreibungs- und apothekenpflichtiger Arzneimittel. Die Versandapotheke Apovia, die das in ihren AGB ausgeschlossen hatte, erlitt damit vor dem Oberlandesgericht Karlsruhe jetzt Schiffbruch. (Az.  mehr»

52.  Rezeptfreie Arzneimittel: Verordnungen auf Grünem Rezept legen zu

[23.03.2018] 6,6 Prozent aller Verordnungen haben Vertragsärzte im vergangenen Jahr auf einem Grünen Rezept vorgenommen. Das sind 0,3 Punkte oder vier Prozent mehr als 2016, das geht aus Daten des Beratungsunternehmens IQVIA hervor. Im Vergleich zum Jahr 2005 hat sich dieser Wert fast verdoppelt.  mehr»

53.  Hilfsmittel: DAK wird gegen BVA-Bescheid Klage erheben

[22.03.2018] Die DAK will ihre Ausschreibung zu Stoma- und Inkontinenzhilfen vor Gericht verteidigen.  mehr»

54.  Giftfund: Wirbel um Zyankali-Paket in Hamburg

[22.03.2018] Ein Paket Zyankali hat in der Hamburger Innenstadt Wirbel ausgelöst. Eine Frau hatte das Paket mit dem Gift der Polizei zufolge am Mittwochmittag in einer Apotheke abgegeben. Die Mitarbeiter informierten daraufhin die Einsatzkräfte über den Erhalt der giftigen Substanz.  mehr»

55.  Medizinalhanf-Bilanz: 57 Prozent der Cannabis-Anträge genehmigt

[22.03.2018] Nur gut jeder zweite Antrag von Patienten auf Versorgung mit medizinischem Cannabis ist im Herbst 2017 von den Krankenkassen auch genehmigt worden. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Fraktion Die Linke hervor.  mehr»

56.  Urteil: Kosten für Pflegebett trägt Versicherung

[22.03.2018] Pflegebedürftige haben in bestimmten Fällen Anspruch auf ein zweites Pflegebett.  mehr»

57.  Schmerzensgeld droht: Arbeitsfähigkeit nicht zu früh feststellen

[21.03.2018] Weil ein Arzt einem Patienten nach einer Operation zu früh erlaubt hat, wieder arbeiten zu gehen und Lasten zu heben, muss er nun Schmerzensgeld zahlen. Das entschied ein Gericht.  mehr»

58.  Streit um Impfstoffversorgung: BPI will sich verklagen lassen

[21.03.2018] Wettbewerbszentrale und AOK Nordost haben den Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie wegen irreführender Aussagen zu einer Preisvereinbarung für Grippeimpfstoff abgemahnt. Der BPI hält an seiner Position fest.  mehr»

59.  Cannabis-Deal: Tilray entwickelt mit Sandoz

[20.03.2018] Der Cannabis-Hersteller Tilray hat eine strategische Allianz mit der kanadischen Sandoz-Landesgesellschaft geschlossen. Demnach wollen beide Unternehmen neue medizinische Cannabis-Präparate entwickeln und vermarkten.  mehr»

60.  KVen berichten: Erste Prüfanträge zu Cannabis-Verordnung

[19.03.2018] Die Verordnung cannabishaltiger Arzneimittel zählt nicht zu den Praxisbesonderheiten, betont die KV Rheinland-Pfalz. Zwei KVen berichten, dass erste Einzelfall-Prüfanträge bereits vorliegen.  mehr»