51.  Bundesversicherungsamt: Ab der zweiten Cannabis-Verordnung gilt Therapiehoheit

[04.09.2018] Krankenkassen haben die Genehmigung der Cannabis-Erstverordnung nicht zu befristen.  mehr»

52.  Krank oder nicht: MB für Arbeitsminderungsbescheinigung

[04.09.2018] Sollte es auch eine Option geben, die zwischen arbeitsfähig und -unfähig liegt? Ja, sagt der Marburger Bund. Davon würden viele Patienten profitieren und die Unternehmen.  mehr»

53.  Medikamentenskandal: Linke fordert mehr Unterstützung für Valsartan-Patienten

[04.09.2018] Die Bundesregierung bekräft die Absicht, Lehren aus dem Valsartan-Rückruf ziehen zu wollen.  mehr»

54.  Umfrage-Daten: Patienten wollen bei Homöopathie-Verordnung mitreden

[31.08.2018] Die alternative Medizin steht bei Patienten hoch im Kurs. Dabei geht es allerdings nicht um ein Entweder-Oder. Vielmehr sollen sich Schul- und Komplementärmedizin ergänzen.  mehr»

55.  Baden-Württemberg: Eine Million Euro vom Land fürs E-Rezept

[31.08.2018] In Baden-Württemberg wird nach der ausschließlichen Fernbehandlung nun auch das E-Rezept Premiere haben. Mitte 2019 geht es los.  mehr»

56.  E-Health: Noch Stolpersteine für das E-Rezept

[31.08.2018] Baden-Württembergs Ärzte sind Vorreiter in Sachen Fernbehandlung. Nun will die KV auch das elektronische Rezept erproben. Doch von jetzt auf gleich und ohne Gesetzesänderung geht das nicht.  mehr»

57.  Tuberkuloseforschung: Fördermittel verdoppelt

[27.08.2018] Im vergangenen Jahr flossen 14,8 Millionen Euro an Bundesgeldern in die Tuberkuloseforschung doppelt so viel wie noch im Jahr 2014 (7,2 Millionen Euro).  mehr»

58.  Pharmaskandal Brandenburg: Seit März 2017 alles zu Lunapharm bekannt?

[25.08.2018] Im Skandal um mutmaßlich gestohlene und möglicherweise wirkungslose Krebsmedikamente wächst der Druck auf Brandenburgs Gesundheitsministerin sowie den Präsidenten der Kontrollbehörde.  mehr»

59.  Ärzte ohne Grenzen: WHO empfiehlt Bedaquilin gegen Tuberkulose

[21.08.2018] Die Hilfsorganisation "Ärzte ohne Grenzen" begrüßt die jüngste Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation, wonach zur Verbesserung der Behandlungschancen bei multirestistenter Tuberkulose unter anderem der neue orale Wirkstoff Bedaquilin bevorzugt vor injektabilen Wirkstoffen einzusetzen sei.  mehr»

60.  Cannabis und Valsartan: Oppositionsparteien fordern Auskunft

[21.08.2018] Die geplatzte BfArM-Ausschreibung zum Cannabis-Anbau sowie der massenhafte Rückruf mit krebsereregendem NDMA (Dimethyl-N-nitrosamin) belasteter V  mehr»