1.  Brandenburg: Geknechtet durch das TSVG?

[22.09.2018] Die KV Brandenburg sieht sich durch das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) bestätigt: Mit dem "Bereitschaftsdienst 4.0" befindet sie sich auf der richtigen Spur.  mehr»

2.  Antibiotikatherapie: Antibiotika-Verordnung auch ohne Labordiagnostik

[21.09.2018] Der Beschlusses des Erweiterten Bewertungsausschusses zur Antibiotikatherapie habe manche Ärzte verunsichert, schreibt die KV Hamburg. Es herrsche der Glaube vor, dass vor jeder Antibiotikatherapie bei Atemwegsinfektionen zwingend eine Diagnostik im Labor erfolgen müsse.  mehr»

3.  DSGVO-Vorgaben: Das ist bei einer Datenpanne zu tun

[21.09.2018] Bei einem Datenleck in der Praxis sind Inhaber nach der Datenschutzgrundverordnung verpflichtet, dies zu melden. Wem und wie, das erläutern Medizinrechtler.  mehr»

4.  Hausärzte-Chef Weigeldt: "Die fünf Sinne lassen sich nicht digitalisieren"

[21.09.2018] Der 2. Internationale Hausärztetag des Deutschen Hausärzteverbands beginnt heute in Bonn. Im Interview spricht Bundesvorsitzender Ulrich Weigeldt vorab über Digitalisierung, Transparenz und internationale Zusammenarbeit.  mehr»

5.  EGMR-Urteil: Abtreibungsgegner darf Ärzte nicht Mörder nennen

[20.09.2018] Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat einem katholischen Abtreibungsgegner die Grenzen aufgezeigt. Dieser hatte Ärzte, die Schwangerschaftsabbrüche vornehmen, als "Mörder" bezeichnet.  mehr»

6.  Digital Health: Datenbank gibt Überblick zu Apps & Co

[20.09.2018] Websites, Apps, Chatbots die Zahl der digitalen Gesundheitshelfer nimmt stetig zu. Für interessierte Nutzer stellt sich jedoch die Frage, welche Angebote es für eine bestimmte Erkrankung gibt und wie vertrauenswürdig diese sind.  mehr»

7.  KV-Vertreterversammlung: Telefonkontakte rund um die Uhr in Sachsen

[20.09.2018] Die KV Sachsen will künftig Patienten rund um die Uhr Telefonkontakte mit Ärzten im Freistaat ermöglichen.  mehr»

8.  Urteil: Berufskrankheit-Anerkennung auch bei Teil-Ursachen möglich

[20.09.2018] Eine Berufsgenossenschaft muss Blasenkrebs in bestimmten Konstellationen als Berufskrankheit anerkennen. Das gilt auch, wenn der betroffene, ehemalige Arbeitnehmer Raucher ist, so das Hessische Landessozialgericht.  mehr»

9.  Online-Hilfe für Angehörige: AOK startet "Familiencoach Depression"

[19.09.2018] Um Angehörige im Umgang mit depressiv erkrankten Familienmitgliedern oder Freunden zu unterstützen, hat die AOK jetzt sein neues, interaktives Online-Programm "Familiencoach Depression" gestartet.  mehr»

10.  KBV-Studie zu Health-Apps: Ist das Potenzial erkannt, steigt die Akzeptanz

[19.09.2018] Patienten halten Gesundheits-Apps teils zwar für erklärungsbedürftig, sie wünschen sich aber die unterstützende Einbindung digitaler Angebote in den Versorgungsalltag.  mehr»