21.  Labor: Diagnostische Pfade gegen Überversorgung

[30.10.2017] In der Labordiagnostik herrscht großes Einsparpotenzial und zwar bei den Laboranforderungen, sind Labormediziner überzeugt.  mehr»

22.  Sachsen: Ärzte erhalten Geld für telefonische Erreichbarkeit

[30.10.2017] Die KV Sachsen forciert eine bessere und breitere Kontaktaufnahme zu den Niedergelassenen: Teilnehmern winken pro Quartal bis zu 950 Euro extra.  mehr»

23.  Dr. Jürgen Malzahn vom AOK-Bundesverband: "Kompetenzen für den Notfall bündeln"

[27.10.2017] Wie eine Reform der ambulanten Notfallversorgung aussehen könnte, skizziert Dr. Jürgen Malzahn, Leiter der Abteilung Stationäre Versorgung, Rehabilitation beim AOK-Bundesverband.  mehr»

24.  Brutpflege: Eltern-App im Praxistest

[27.10.2017] Allergie-Risiko-Check, Brei-Kalkulator und Informationen zu Babynahrung: Die mobile Anwendung "Baby & Essen" des Netzwerks "Gesund ins Leben" will Eltern alle Fragen zur Ernährung ihres Kindes bis zum 1. Lebensjahr beantworten.  mehr»

25.  Reformkonzept: Wenn die Notfallversorgung zum Notfall wird

[27.10.2017] Die Notaufnahmen an Deutschlands Kliniken laufen teilweise über. Die AOK hat deshalb ein Reformkonzept für die Notfallversorgung vorgelegt.  mehr»

26.  IGeL: Wunschleistungen nur nach wirtschaftlicher Aufklärung!

[27.10.2017] Prävention und innovative Leistungen stehen bei IGeL-affinen Patienten seit jeher hoch im Kurs. Dabei kommen Ärzte um analoge Leistungsabrechnung häufig nicht herum.  mehr»

27.  Malaria: Viele Patienten scheuen Reiseimpfung aus Kostengründen

[26.10.2017] Bei Fernreisen verzichten 21 Prozent der Arbeitnehmer im Alter von 18 bis 65 Jahren auf die empfohlenen Impfungen.  mehr»

28.  Studie: Medikamenten-Reduktion bringt kaum Vorteile

[26.10.2017] Studie zu Patienten mit Polypharmazie: Medikamenten-Reduktion scheint nur wenige Effekte zu haben.  mehr»

29.  Fortbildung: TÜV-Experten geben Tipps zum Risikomanagement

[25.10.2017] Wie kann es gelingen, Risiken in der Arztpraxis zu minimieren? Mit welchen Mitteln lässt sich das bereits vorhandene Risikomanagement weiter verbessen? Antworten auf diese und andere Fragen soll eine Informationsveranstaltung des TÜV liefern.  mehr»

30.  Therapiesicherheit: Dem Chefarzt auch widersprechen können

[25.10.2017] Beschäftigte in Kliniken und Praxen sollten Unsicherheiten und Bedenken bei den Behandlungen offen ansprechen. Eine solche "Speak-up"-Kultur sei nötig, meinen die Experten des Aktionsbündnisses Patientensicherheit.  mehr»