61.  Förderbilanz 2017: TK gibt mehr Geld für die Selbsthilfe

[28.03.2018] Hessische Selbsthilfegruppen und -organisationen haben im vergangenen Jahr deutlich mehr Förderung von der Techniker Krankenkasse (TK) erhalten. Zur Unterstützung unterschiedlicher Projekte hat die Kasse etwa 400.000 Euro verteilt. Das sind 130.  mehr»

62.  Patienten-Service: KBV-Infoblätter zum Thema Demenz

[28.03.2018] Um das Arzt-Patienten-Gespräch zu unterstützen, können Informationen zum Nachlesen für den Patienten nützlich sein. Die KBV bietet zwei neue Kurzinformationen zum Thema Demenz an.  mehr»

63.  Landesärztekammer: Gutachter sehen weniger Arztfehler in Sachsen

[28.03.2018] Die Gutachterstelle für Arzthaftungsfragen in Sachsen hat 2017 bei jedem fünften untersuchten Fall einen Behandlungsfehler festgestellt. Im Vergleich zum Vorjahr wurden insgesamt weniger Behandlungsfehler festgestellt, wie die Sächsische Landesärztekammer in Dresden mitteilt.  mehr»

64.  Ärzteschaft: Debatte um Fernbehandlungsverbot entbrannt

[27.03.2018] Beim Ärztetag im Mai steht die Lockerung des Fernbehandlungsverbots auf der Agenda. Doch die Diskussion darüber ist nun schon angelaufen.  mehr»

65.  Arzt sein im postfaktischen Zeitalter: Von Ärzten und Einhörnern

[27.03.2018] Wenn im Behandlungszimmer rational-wissenschaftliches Denken auf postfaktische Pseudo-Argumente trifft, stößt so mancher Mediziner an seine Grenzen. Unsere Bloggerin Dr. Jessica Eismann-Schweimler kennt das aus der Praxis.  mehr»

66.  Hartmannbund-Umfrage: Die meisten Ärzte sagen Nein zur Fernbehandlung

[26.03.2018] Fernbehandlung ohne persönlichen Arztkontakt steht in Modellprojekten vor dem Start. Gleichzeitig bleibt die Behandlung via Skype & Co. unter Ärzten umstritten, wie eine aktuelle Umfrage zeigt.  mehr»

67.  Hilfsmittel: BVMed wirbt für Ausschreibungs-Stopp

[23.03.2018] Der BVMed macht mobil gegen Hilfsmittelausschreibungen. Unterdessen fordert das Bundesversicherungsamt die DAK zur Aufhebung ihrer Stoma- und Inkontinenzhilfen- Ausschreibung auf.  mehr»

68.  Arzt-Patienten-Gespräch: Faustformel für Hiobsbotschaften

[23.03.2018] Davor hat fast jeder Arzt Angst: wartenden Angehörigen eine Todesnachricht zu überbringen. Falsche Worte können fatale Folgen haben. Eine Faust-Formel kann Ärzten helfen, schwere Gespräche richtig zu führen.  mehr»

69.  Helfer: Pfleger können Arzt-Patienten-Verhältnis stärken

[21.03.2018] Noch lange nicht selbstverständlich: Pflegekräfte können einen entscheidenden Beitrag dazu leisten, dass die Arzt-Patienten-Kommunikation gelingt.  mehr»

70.  2017: Weniger Ärztefehler in Rheinland-Pfalz

[21.03.2018] Der Schlichtungsausschuss der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz hat 2017 in 74 Fällen das Vorliegen eines ärztlichen Behandlungsfehlers bejaht entschieden hatte er über 329 Fälle.  mehr»