71.  Edition MedGuide: Diagnostik auf Deutsch, Arabisch und Farsi

[05.09.2018] Mit Patienten mit Migrationshintergrund ohne Übersetzer kommunizieren: Das ermöglicht MedGuide jetzt auch in den Bereichen Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik.  mehr»

72.  Geplante Gesetzesänderung beim Zoll: Kammer Sachsen sorgt sich um Arzt-Patienten-Kommunikation

[05.09.2018] Ein neues Gesetz soll es dem Zoll möglich machen, nicht-öffentliche Gespräche abzuhören. Auch Ärzte sind davon betroffen.  mehr»

73.  Kommentar: Angst ist der falsche Ratgeber beim Fernbehandlungsverbot

[04.09.2018] Es ist gut, wenn Ärzte die Risiken und Nebenwirkungen neuer Behandlungsmöglichkeiten im Blick haben. Es schadet auch nicht, dass die Brandenburger Kammerdelegierten auf die Risiken des ausschließlichen Fernbehandlungsverbots hinweisen.  mehr»

74.  Datenschutz: Seminar für Chefärzte beleuchtet Folgen der DSGVO

[03.09.2018] Auch Chefärzte sind von der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) betroffen, da sie in der Chefarztambulanz sowie im Rahmen stationärer Wahlleistungen für die Verarbeitung von Patientendaten verantwortlich sind.  mehr»

75.  DSGVO-Vorgaben: Was die Patienteninfo enthalten muss

[31.08.2018] Die Datenschutzgrundverordnung erweitert die Pflicht des Praxisinhabers, seine Patienten aufzuklären, welche Daten zu welchem Zwecke verarbeitet werden. Was dabei zu beachten ist, erläutern zwei Medizinrechtler.  mehr»

76.  Arzttermin: Regionale Unterschiede in der Wartezeit

[30.08.2018] Wie lange Patienten auf einen Arzttermin warten müssen, hängt auch von der KV-Region ab. Wir zeigen in einer Grafik, wie groß die Wartezeiten-Unterschiede in Bayern, Hessen, Sachsen und Co. sind.  mehr»

77.  Gesundheitsinformationen: Ärzte toppen Google

[29.08.2018] Mit 77 Prozent recherchieren mehr als drei von vier Erwachsenen in Deutschland im Web zu Gesundheitsthemen. Wichtigste Info-Quelle aber bleibt der Arzt.  mehr»

78.  KBV-Versichertenbefragung: Arzt-Patienten-Beziehung noch ausbaufähig

[29.08.2018] Knapp jeder sechste Patient fühlt sich falsch behandelt, hat die Versichertenbefragung der KBV ergeben. "Dr. Google" spielt indes eine geringere Rolle als erwartet.  mehr»

79.  Kommentar zur KBV-Versichertenbefragung: Nicht nur schöne Zahlen

[29.08.2018] Gute Noten für Deutschlands niedergelassene Ärzte. Hand aufs Herz: Was soll schon bei einer Versichertenbefragung herauskommen, die von der KBV initiiert wird? Dennoch lohnt sich ein Blick auf Detailergebnisse, um daraus Trends herauszulesen.  mehr»

80.  KBV-Versichertenbefragung: Längere Wartezeiten sind die Ausnahme

[28.08.2018] Nur rund vier von zehn Patienten müssen in Deutschland länger als drei Tage auf einen Arzttermin warten. Das geht aus der KBV-Versichertenbefragung hervor.  mehr»