81.  Studie: Internetzugang statt Lesezirkel

[23.08.2017] Jederzeit online zu sein, gehört längst zum allgemeinen Lebensstil. Auch Kliniken und Arztpraxen werden sich dem nicht verschließen können und ihren Patienten zunehmend Netzzugang anbieten müssen. Davon ist zumindest der WLAN-Anbieter MeinHotspot überzeugt.  mehr»

82.  Patientenverfügung: Jeder zweite Patient sorgt nicht vor

[23.08.2017] Nur jeder zweite Intensivpatient in Deutschland verfügt über eine Vorsorgevollmacht oder eine Patientenverfügung. So lautet das Fazit einer Studie der Uniklinik Eppendorf. Und: Bereits mangelhafte Dokumente können Ärzten die Hände binden.  mehr»

83.  Pflege in Familien: Förderkurse der AOK Nordost stoßen auf große Resonanz

[22.08.2017] Die Pflegeakademie der AOK Nordost blickt auf ein erfolgreiches erstes Jahr zurück.  mehr»

84.  Schüler in der Praxis?: Achtung Schweigepflicht

[22.08.2017] Bieten niedergelassene Ärzte Schülerpraktika an, müssen sie strenge datenschutzrechtliche Vorgaben beachten. Das hat die saarländische Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Monika Grethel, klar gestellt.  mehr»

85.  Klinik-Management: Vivantes startet Terminservice im Internet

[22.08.2017] An vielen Berliner Kliniken genügt bald ein Mausklick für einen Termin mit dem Arzt. Auch die Medizin soll davon profitieren.  mehr»

86.  Baden-Württemberg: Lucha will mehr Kooperation in der Versorgung!

[18.08.2017] Baden-Württembergs Gesundheitsminister wertet die Impulse für mehr Zusammenarbeit, die von den Selektivverträgen der AOK ausgehen, als wichtig.  mehr»

87.  Nordrhein-Westfalen: Nach Zyto-Skandal: Apotheker sollen stärker überwacht werden

[18.08.2017] Nach der Anklage gegen einen Bottroper Apotheker, der verdächtigt wird, Zytostatika gepanscht zu haben, wird nun auch die Gesundheitsaufsicht in NRW tätig.  mehr»

88.  Gelebte Delegation: Patientenschulung durch MFA soll Ärzte entlasten

[18.08.2017] Der Wettbewerb "Erfolgs-Rezept Praxis-Preis" bringt innovative Ideen zum Vorschein. Ein Projekt aus dem beschaulichen Böhmenkirch zeigt, dass auch Praxisteams auf dem Land preisverdächtige Einfälle haben.  mehr»

89.  Schwierige Patienten: Cholerisch nach Insult?

[17.08.2017] Jeder sechste Schlaganfallpatient reagiert nach dem Insult ungewohnt aufbrausend solche Patienten lassen häufig ihre Medikamente weg und scheren sich auch sonst wenig um die Sekundärprävention. Was also tun?  mehr»

90.  Patientenberatung: Regierung und Linke im Zwist um die UPD

[16.08.2017] Die Regierung attestiert der Unabhängigen Patientenberatung (UPD) für 2016 eine gute Entwicklung.  mehr»