71.  Praxisbewertung: Steigt der Arztlohn, sinkt der Praxiswert

[04.12.2015] Was sich ein Praxisinhaber als leistungsgerechten Lohn aus der Kasse nehmen darf, schmälert den betrieblichen Überschuss - und somit auch den Praxiswert.  mehr»

72.  Praxisbewertung: Lohnender Blick in die Vergangenheit

[01.12.2015] Für die Prognose der künftigen Praxiserträge hilft in der Regel ein Blick in die Bücher der letzten Jahre. Doch für eine faire Bewertung reicht es nicht, die alten Werte einfach fortzuschreiben.  mehr»

73.  Praxisbewertung: Gewinnprognose dient oft als Basis

[27.11.2015] Die Frage nach einem fairen Preis für die Praxis bringt immer auch die Frage nach der richtigen Bewertungsmethode mit sich. Sachverständige greifen meist auf ein Verfahren zurück, bei dem künftige Erträge im Mittelpunkt stehen.  mehr»

74.  Neue Serie: Wegweiser im Dickicht der Praxisbewertung

[24.11.2015] Wie viel ist meine Arztpraxis wert? Diese Frage stellen sich immer wieder Ärzte - etwa, wenn sie ihre Praxis abgeben wollen. Doch nicht nur dann lohnt eine fachliche Praxisbewertung.  mehr»

75.  Weg in den Ruhestand: Zu viel Muße kann Versorgungsauftrag kosten

[29.09.2015] Der langsame Übergang in den Ruhestand kann Psychotherapeuten viel Geld kosten. Denn wer am Ende zu wenig Patienten behandelt, läuft Gefahr, dass die KV den Versorgungsauftrag entschädigungslos einzieht.  mehr»

76.  Wettbewerb um Jungärzte: Praxisabgeber können viel tun

[20.08.2015] Sitzen junge Ärzte, die sich niederlassen wollen, derzeit tatsächlich am längeren Hebel, weil das Praxisangebot die Nachfrage übersteigt? Das wollte die "Ärzte Zeitung" von einer Praktikerin wissen, die sich ständig mit den Themen Existenzgründung und Praxisabgabe beschäftigt.  mehr»

77.  Rente: Fast jeder zweite glaubt, das Geld werde nicht reichen

[13.07.2015] Viele Menschen in Deutschland blicken mit Sorgen auf den Ruhestand. Das geht aus einer neuen Studie im Auftrag des Versicherungskonzerns Axa hervor. 39 Prozent der Erwerbstätigen in Deutschland erwarten demnach eine niedrigere Lebensqualität im Alter und nur neun Prozent eine höhere.  mehr»

78.  Altersvorsorge: Arzt will für mehr Rente kämpfen

[01.07.2015] Nur zwei Prozent mehr Rente in zehn Jahren für Mediziner in der Nordrheinischen Ärzteversorgung (NÄV). In der gesetzlichen Rentenversicherung sind es derweil neun Prozent. Ein Internist geht in die Offensive und erwägt sogar eine Klage gegen die NÄV.  mehr»

79.  Arztpraxis: Rückkehr in die Niederlassung birgt steuerliche Tücken

[27.05.2015] Ärzte, die nach dem Verkauf ihrer Praxis doch wieder ins freiberufliche Arbeitsleben zurückkehren, riskieren Steuernachzahlungen. Aus einem Urteil geht hervor, worauf besonders zu achten ist.  mehr»

80.  Kommunikation in Ärztenetzen: MFA sind das Ass im Ärmel

[06.05.2015] Ein Hauptproblem in Ärztenetzen ist immer wieder die Kommunikation der Beteiligten. Der Austausch lässt sich optimieren. Besondere Stellung kommt dabei den Medizinischen Fachangestellten in den Praxen zu.  mehr»