Ärzte Zeitung online, 13.02.2009

Deutschlands beste Arbeitgeber: TK, Beratungshaus Consol und Dienstleister Impuls

BERLIN (dpa). Die Techniker Krankenkasse (TK), der Finanzdienstleister Impuls und das Software-Beratungshaus Consol sind in diesem Jahr "Deutschlands beste Arbeitgeber". Sie erhielten die Auszeichnung in einem Wettbewerb des Great Place to Work Institute, der vom Bundesarbeitsministerium unterstützt wurde.

Die Ergebnisse zeigten, dass es in allen Branchen und Größenklassen Unternehmen mit attraktiven Arbeitsplätzen gebe, sagte der Geschäftsführer des Instituts, Frank Hauser, am Freitag in Berlin.

Die TK belegte den ersten Platz in der Unternehmenskategorie mit mehr als 5000 Mitarbeitern, Impuls Finanzmanagement gewann bei den Firmen mit 501 bis 5000 Beschäftigten und Consol Software siegte in der Gruppe mit weniger als 500 Angestellten.

An dem Wettbewerb hatten sich 257 Unternehmen beteiligt. Um sie zu bewerten, wurden 56 000 Beschäftigte ausführlich zu Themen wie Führung, Zusammenarbeit, berufliche Entwicklung, Vergütung und Zufriedenheit mit dem Arbeitsplatz befragt. Außerdem wurde die Qualität der Personalarbeit in den Unternehmen untersucht.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Hüpfen und Einbeinstand halten fit

Hüpfen, Treppensteigen oder auf einem Bein Zähneputzen: Mit bewussten, einfachen Übungen können alte Menschen ihre Beweglichkeit erhöhen und die Sturzgefahr senken. mehr »

Gala mit Herz und Verstand

Mit einer festlichen Gala hat Springer Medizin pharmakologische Innovationen und ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Preisträger vermittelten Hoffnung auf Heilung und auf Hilfe, hieß es am Donnerstagabend. mehr »

Das sind die Gewinner des Galenus-von Pergamon-Preises 2017

Mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis, der auch international große Anerkennung findet, wurden erneut Exzellenz in der deutschen pharmakologischen Grundlagenforschung und die Entwicklung innovativer Arzneimittel gekürt. mehr »