Ärzte Zeitung, 13.05.2009

Innovationspreis für Biomedizin

BERLIN (eb). Das World Health Summit und Pfizer vergeben einen mit 75 000 Euro dotierten Preis zur Förderung von Innovationen in der biomedizinischen Forschung.

Der World Health Summit and Pfizer Award for Innovation in Biomedical Research soll herausragende wissenschaftliche Leistungen junger Wissenschaftler fördern. Der Preis wird für Projekte verliehen, die für medizinische Herausforderungen innovative biomedizinische Lösungen entwickeln und deren Translation in die Versorgung berücksichtigen.

www.worldhealthsummit.org/files/whs2009_awardcall.pdf.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (11099)
Organisationen
Pfizer (1375)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Tumorpatienten bei Schmerztherapie unterversorgt

Viele Krebskranke erhalten keine adäquate Schmerztherapie. Das hat eine erste Analyse der Online-Befragung "PraxisUmfrage Tumorschmerz" ergeben. mehr »

ADHS-Arznei lindert Apathie bei Alzheimer

Eine Therapie mit Methylphenidat kann die Apathie bei Männern mit leichter Alzheimerdemenz deutlich zurückdrängen. mehr »

Zehn Jahre "jünger" durch Sport

Wer Sport treibt, ist motorisch gesehen im Schnitt zehn Jahre jünger als ein Bewegungsmuffel. mehr »