Ärzte Zeitung, 08.07.2009

Der Standpunkt

PKV: Sieht so ein echter Sieg aus?

Von Ilse Schlingensiepen

PKV: Sieht so ein echter Sieg aus?

Ilse Schlingensiepen ist Wirtschaftsjournalistin in Köln.

Das Unterhaltungspotenzial der privaten Krankenversicherer (PKV) ist in der Regel begrenzt. Das hat sich nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zu den PKV-Beschwerden gegen die Gesundheitsreform geändert. Seit klar ist, dass die Versicherer in allen Punkten verloren haben, münzen sie die aus ihrer Sicht nur kurzfristige Niederlage flugs in einen langfristigen Sieg um.

Das erinnert an eine Sequenz aus dem Film "Die Ritter der Kokosnuss" der britischen Komikertruppe Monty Python. Dort wird der schwarze Ritter, der sich für unbesiegbar hält, von König Artus schnell bezwungen. Der Ritter weigert sich aber standhaft, das einzusehen und provoziert seinen Gegner immer weiter. Noch als blutender Torso ohne Arme und Beine ruft er Artus hinterher: "Na gut, einigen wir uns auf unentschieden!" Die Politik wird die Strategie der PKV, sich zum eigentlichen Sieger zu erklären, auf Dauer nicht lustig finden. Die PKV riskiert es, den Gesetzgeber zum nächsten Schlag zu provozieren.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Aktionsplan soll Gesundheitskompetenz stärken

15:00Gesundheitsinfos sind in vielfältiger Form der Bevölkerung heute zugänglich. Doch mit der richtigen Einordnung und Umsetzung hapert es oft. Das soll sich ändern. mehr »

Hepatitisviren lauern auf Fingernägeln und Nagelscheren

HBV-Infizierte sollten ihre Nagelscheren nicht mit anderen teilen – offenbar besteht ein Infektionsrisiko. Auch bei Zahnbürsten und Rasierapparaten gilt Vorsicht. mehr »

Infarktgefahr durch schnellen Anstieg von Stickoxiden

Hohe Stickoxidkonzentrationen in der Umgebungsluft können unter anderem das Herzinfarktrisiko erhöhen. Aber auch ein schneller NO-Anstieg scheint gefährlich zu sein. mehr »