Ärzte Zeitung online, 24.09.2009

Unternehmen schauen optimistisch ins nächste halbe Jahr

MÜNCHEN (dpa). Ein Jahr nach dem Zusammenbruch der US-Investmentbank Lehman Brothers wächst in der deutschen Wirtschaft die Hoffnung auf ein Ende der Krise.

Der Geschäftsklimaindex des ifo Instituts für Wirtschaftsforschung verbesserte sich im September zum sechsten Mal in Folge von 90,5 Punkten im Vormonat auf jetzt 91,3 Punkte. Die 7000 befragten Firmen schätzten dabei sowohl die derzeitige Lage als auch die Aussichten für die kommenden sechs Monate günstiger ein als zuvor.

Konjunkturexperten hatten allerdings mit einer noch deutlicheren Aufhellung der Stimmung gerechnet. Ifo-Chef Hans-Werner Sinn schränkte deshalb ein, gemessen an der katastrophalen Entwicklung der vergangenen zwölf Monate seien dies gute Nachrichten.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wann das Smartphone für Kinderaugen gefährlich wird

Kleine Kinder sollten lieber mit Bauklötzen spielen als mit Smartphones, raten Augenärzte. Denn: Wenn die Kleinen häufig und lange auf Bildschirme starren, leiden nicht nur ihre Augen. mehr »

Quereinstieg zum Hausarzt – reicht ein Jahr Weiterbildung?

Der Deutsche Hausärzteverband warnt vor einer Verwässerung der Weiterbildung zum Allgemeinmediziner. Ein Jahr Weiterbildung reiche nicht für Umsteiger aus der Klinik. mehr »

Auf Zungenküsse besser verzichten?

Zungenküsse erhöhen offenbar das Risiko für HPV-Infekte und damit auch für Mund-Rachen-Tumoren. US-Experten haben sich das Krebsrisiko jetzt einmal genauer angesehen. mehr »