Ärzte Zeitung, 06.10.2009

Technischer Leiter verlässt gematik

BERLIN (maw). Cord Bartels, der technische Geschäftsführer der Betreibergesellschaft der elektronischen Gesundheitskarte, gematik, ist mit Wirkung zum 1. Oktober aus seinem Amt ausgeschieden.

Wie die gematik in einer Mitteilung bekannt gibt, sei dies "im besten Einvernehmen mit den Gesellschaftern" geschehen. Cord Bartels trete aus privaten Gründen zurück. Bis auf Weiteres übernimmt gematik-Geschäftsführer Peter Bonerz auch die Leitung der technischen Geschäfte.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Als Ärzte zu Mördern wurden

Vor 78 Jahren haben Ärzte auf der Schwäbischen Alb in Grafeneck erstmals Patienten mit Gas ermordet. Nachdem 10.654 Menschen tot waren, setzte das Schweigen ein. Jetzt hat die Ärztekammer an das dunkle Kapitel erinnert. mehr »

Als Ärzte zu Mördern wurden

Vor 78 Jahren haben Ärzte auf der Schwäbischen Alb in Grafeneck erstmals Patienten mit Gas ermordet. Nachdem 10.654 Menschen tot waren, setzte das Schweigen ein. Jetzt hat die Ärztekammer an das dunkle Kapitel erinnert. mehr »

Als Ärzte zu Mördern wurden

Vor 78 Jahren haben Ärzte auf der Schwäbischen Alb in Grafeneck erstmals Patienten mit Gas ermordet. Nachdem 10.654 Menschen tot waren, setzte das Schweigen ein. Jetzt hat die Ärztekammer an das dunkle Kapitel erinnert. mehr »