Ärzte Zeitung online, 21.06.2010

Celesio und Medco gründen Gemeinschaftsunternehmen

STUTTGART (dpa). Der Pharmagroßhändler Celesio gründet mit dem US-Wettbewerber Medco ein Gemeinschaftsunternehmen für Europa. Vorgesehen ist dabei auch die Zusammenarbeit der Versandapotheken beider Konzerne, DocMorris und Europa Apotheek Venlo, wie Celesio am Montag in Stuttgart mitteilte.

Das neue Joint Venture soll seinen Sitz in Amsterdam haben und Dienstleistungen für Patienten mit chronischen oder komplexen Erkrankungen anbieten. Das Geschäft soll noch in diesem Jahr in Deutschland starten und dann auf weitere europäische Staaten ausgedehnt werden.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (11099)
Organisationen
Celesio (146)
Medco (20)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Tumorpatienten bei Schmerztherapie unterversorgt

Viele Krebskranke erhalten keine adäquate Schmerztherapie. Das hat eine erste Analyse der Online-Befragung "PraxisUmfrage Tumorschmerz" ergeben. mehr »

ADHS-Arznei lindert Apathie bei Alzheimer

Eine Therapie mit Methylphenidat kann die Apathie bei Männern mit leichter Alzheimerdemenz deutlich zurückdrängen. mehr »

Zehn Jahre "jünger" durch Sport

Wer Sport treibt, ist motorisch gesehen im Schnitt zehn Jahre jünger als ein Bewegungsmuffel. mehr »