Ärzte Zeitung, 20.09.2010

Pharmaserv eröffnet Logistikzentrum für fünf Millionen Euro

MARBURG (coo). Das Marburger Unternehmen Pharmaserv hat ein neues Logistikzentrum für fünf Millionen Euro eröffnet. Der neue Bau dient der Lagerung und dem Versand von Fertigarzneimitteln am Standort Behringwerke. Bei unterschiedlichen Temperaturen werden vor allem empfindliche Blutplasma-Produkte des Pharmaunternehmens CSL Behring gelagert und verpackt. Die Temperaturen werden durch komplizierte Luftkanalsysteme und Kälteverdichter erreicht. Pharmaserv sorgt als Standortbetreiber der Marburger Behringwerke dafür, dass rund 4500 Mitarbeiter reibungslos arbeiten können. Zudem betreut die Firma mit ihren 400 Beschäftigten zahlreiche pharmazeutisch orientierte Unternehmen in Deutschland.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (11047)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Welche Reformen sind dringend notwendig?

Bürgerversicherung, Regressrisiko, GOÄ: Unsere Leser haben abgestimmt, welche Themen in der Gesundheitspolitik die nächste Bundesregierung unbedingt anpacken sollte. mehr »

Patienten sollen für Infos zahlen

Patienten und Angehörige sind bei beratungsintensiven Erkrankungen häufig hilflos. Viele Akteure versuchen, neutrale Angebote im Internet bereitzustellen. Ein Biologe will nun Beteiligte auf einer Plattform zusammenführen. mehr »