Ärzte Zeitung, 31.01.2011

Bayer wird aktiv bei Nachhaltigkeitsplattform

LEVERKUSEN/DAVOS (maw). Der Leverkusener Pharma- und Chemiekonzern Bayer gehört nach eigenen Angaben zu den Erstunterzeichnern der neuen Plattform für "Corporate Sustainability Leadership - LEAD".

Die Initiative des Global Compact der Vereinten Nationen wurde jetzt auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos vorgestellt. Als eines von 54 Unternehmen engagiere sich Bayer für die strategische Weiterentwicklung der Programmarbeit des Global Compact.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Weniger Kardiologen = mehr Herztote?

In Bundesländern mit weniger niedergelassenen Kardiologen sterben mehr Patienten an Herzerkrankungen, so der aktuelle Herzbericht. mehr »

Personaluntergrenzen – eine Milchmädchenrechnung?

Wie lässt sich der Pflegenotstand mindern und wie hilfreich sind dazu Pflegeuntergrenzen? Im Vorfeld des Springer Kongress Pflege, der morgen eröffnet wird, diskutierten Experten bereits heute kontrovers zu diesem Thema. mehr »

Fehlerquelle Datenschutzerklärung

Die meisten Praxis-Websites von Haus- und Fachärzten erfüllen nicht die gesetzlichen Anforderungen. Das legt eine aktuelle Studie nah. mehr »