Ärzte Zeitung, 14.04.2011

Techniker Krankenkasse erhält Marketingpreis

HAMBURG (maw). Die Techniker Krankenkasse (TK) und Electronic Arts haben zum Abschluss der Marketingfachmesse Co-Brands nach eigenen Angaben für die erfolgreichste Marketingkooperation den Co-Brand-Award in Gold gewonnen.

Insgesamt hätten sich 64 deutsche und internationale Unternehmen zum Kooperations-Speeddating auf St. Pauli getroffen. Insgesamt drei Marketing-Kooperationen seien mit dem Preis für die beste Marketingkooperation des vergangenen Jahres ausgezeichnet worden.

Neben der Fach-Jury wurden die Einreichungen durch einen Brand Cooperation Test bewertet. Im Rahmen des Tests wurden 200 Personen zu den eingereichten Markenkooperationen befragt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »