Ärzte Zeitung, 26.05.2011

Gesundes Schaukeln in den Praxisräumen

Gesundes Schaukeln in den Praxisräumen

© Barber, Osgerby / Vitra

Das Designer-Duo Edward Barber und Jay Osgerby hat für Vitra den Stuhl Tip Ton entwickelt. Der nach vorne neigbare Kunststoff-Stuhl - aus Polypropylen und laut Hersteller zu 100 Prozent recycling-fähig - erlaubt dynamisches Sitzen.

Aus der Normalposition lässt sich Tip Ton nach vorne kippen, wo der Stuhl um einige Grad geneigt stehen bleibt. Das ermöglichen die vorne um neun Grad ansteigenden Bodenkufen.

Die vorgeneigte Sitzposition richtet Becken und Rückgrat auf und soll so die Durchblutung der Bauch- und Rückenmuskulatur verbessern. Tip Ton ist stapelbar und kann am Tisch in der Teeküche genauso stehen wie am Schreibtisch oder in den Wartebereichen. Preis: 218 Euro.

www.vitra.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »