Ärzte Zeitung online, 17.09.2011

FrieslandCampina ruft Erdbeer-Joghurt zurück

HEILBRONN (dpa). Die Molkerei FrieslandCampina ruft vorsorglich Erdbeer-Joghurt der Marke Optiwell zurück.

Es handelt sich nach Angaben des Unternehmens vom Freitag ausschließlich um das Produkt "Optiwell Joghurt 4x125g Erdbeere" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 1. Oktober 2011.

Bei diesem Produkt könne es vereinzelt zu Schimmelbildung kommen. Die Becher haben einen auffälligen Geruch. Von dem Verzehr werde abgeraten.

Die Kunden können die Deckel der Vierer-Packung in einem Umschlag an die FrieslandCampina Germany GmbH, Wimpfener Straße 125 in 74078 Heilbronn zurückschicken. Kaufpreis und Porto würden erstattet.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Die Malaria-Gefahr wächst

Weltweit steigen Erkrankungszahlen an Malaria seit zwei Jahren wieder. Es trifft nicht nur Kinder in Entwicklungsländern, sondern auch Reisende aus Deutschland. mehr »

Kein Frühstück = höheres Diabetes-Risiko

Wer das Frühststücken auslässt, erhöht damit womöglich das Risiko für Diabetes. Eine Metaanalyse mit fast 100.000 Teilnehmern zeigt: Die Gefahr wächst mit den Tagen. mehr »

Gutachter schlagen neuen Pflege-TÜV vor

Weg mit den umstrittenen Pflegenoten, ist das Ziel eines neuen Pflege-TÜVs. Im Mittelpunkt soll nicht mehr die Dokumentation stehen, sondern die Ergebnisqualität stehen. mehr »