Ärzte Zeitung, 25.06.2012

Gesundheitspreis für Tiroler Infrarot-Technik

ZELL AM SEE (eb). Die SensoCare®-Technologie des Tiroler Infrarotkabinenherstellers Physiotherm ist als "Best Product Innovation" mit dem European Health & SPA Award ausgezeichnet worden.

Nach Angaben des Unternehmens ist es mit der Technologie möglich, über Sensoren im Infrarot-Strahler einer Kabine die Hauttemperatur jedes einzelnen Nutzers zu messen, sodass die Infrarotsensität individuell angepasst werden kann.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (11094)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Borderline und Psychosen "heilen" mit Antiepileptika

Manche psychisch Kranken brauchen keine Neuroleptika, sondern Antikonvulsiva. Tauchen im EEG bestimmte Muster auf, ist das ein Hinweis auf eine paraepileptische Psychose. mehr »

Epilepsierisiko nach Sepsis erhöht

Überleben Patienten eine Sepsis, ist die Gefahr epileptischer Anfälle in den folgenden Jahren vier- bis fünffach erhöht. mehr »

PKV muss für unverheiratete Paare zahlen

Nach Überzeugung des Oberlandesgerichts (OLG) Karlsruhe ist die Beschränkung der Kostenerstattung für eine künstliche Befruchtung auf Ehepaare in der PKV unzulässig. mehr »