Ärzte Zeitung, 28.09.2012

vfa

Baxter Deutschland neues Mitglied

BERLIN (maw). Das Pharmaunternehmen Baxter Deutschland GmbH wird zum 1. Oktober 45. Mitglied des Verbands forschender Pharma-Unternehmen (vfa).

Für den vfa-Vorstandsvorsitzenden Dr. Hagen Pfundner stellt der Neuzugang eine Verstärkung seines Verbandes dar: "Für die Erar-beitung vernünftiger Lösungen, die in einem schwierigen Umfeld auch künftig die Versorgung in Deutschland sicherstellen, gewinnt unser Verband ein starkes Mitgliedsunternehmen hinzu."

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Zwei Gläser Wein? Das lass lieber sein!

Wer täglich mehr als zwei Gläser Wein leert, hat ein erhöhtes Risiko, an Magenkrebs zu erkranken. Ob ein Komplettverzicht ratsam ist, bereitet Forschern noch Kopfzerbrechen. mehr »

Warum der Brexit körperlich krank macht

Übelkeit und Kurzatmig: Blogger Arndt Striegler hat mit seiner Hausärztin über seinen Gesundheitszustand und den Austritt aus der EU geredet – und einen Zusammenhang am eigenen Leib festgestellt. mehr »

Nach der Wahl muss Vernetzung auf die Agenda!

Gesundheitsminister Gröhe gibt einen Ausblick auf die nächste Legislaturperiode: Die stärkere Vernetzung der Akteure müsse dann höchste Priorität haben. Der Innovationsfonds soll zur Dauereinrichtung werden. mehr »