Ärzte Zeitung, 31.01.2013
 

Gegen den Trend

Hevert weiter auf Wachstumskurs

NUSSBAUM. Der mittelständische Naturheilkundespezialist Hevert-Arzneimittel ist auch im vergangenen Jahr gegen den Trend gewachsen. Wie das Familienunternehmen mitteilte, konnte es 2012 seinen Umsatz um fünf Prozent auf 17,3 Millionen Euro steigern.

Der deutsche Heimatmarkt habe im Bereich rezeptfreier Arzneien dagegen nur ein schwaches Plus von 0,6 Prozent gezeigt. Umfassende Investitionen am Hauptstandort sowie das wachsende Exportgeschäft sollen den Erfolg auch im laufenden Jahr sichern und fortschreiben.

Modernisierungs- und Erweiterungsarbeiten in Nussbaum würden die kommenden Monate bestimmen, hieß es. (eb)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (11253)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Ebola-Überlebende auch 40 Jahre später noch immun

Eine Forscherin machte sich auf die Suche nach den Überlebenden des ersten Ebola-Ausbruchs – und verspricht sich davon wichtige Erkenntnisse. mehr »

Inhalatives Steroid bei Kindern – Keine falsche Zurückhaltung!

Die Angst vor Frakturen sollte bei asthmakranken Kindern kein Grund gegen die Kortisoninhalation sein. Zurückhaltung könnte sogar den gegenteiligen Effekt haben. mehr »

Ibuprofen plus Paracetamol so effektiv wie Opioide

Es müssen keine Opioide sein: OTC-Analgetika wirken bei Schmerzen in den Gliedmaßen ähnlich gut wie Opioide, so eine US-Studie. mehr »