Ärzte Zeitung online, 24.07.2013

Unternehmen

Pascoe erhält Klimazertifikat

Der Naturmedizinhersteller konnte durch Recycling seinen Kohlendioxidausstoß verringern und so erneut das Klimazertifikat der "Duales System Deutschland GmbH" erlangen.

GIEßEN. Pascoe Naturmedizin hat vor Kurzem erneut das Klimazertifikat der "Duales System Deutschland GmbH" (Der Grüne Punkt) erhalten, wie das Unternehmen mitteilt. Grund dafür sei die fachmännische Aufbereitung und Wiederverwertung von Verkaufsverpackungen.

Der Naturmedizinhersteller hat damit, laut eigenen Angaben, 58 Tonnen CO2-Äquivalente im vergangenen Jahr eingespart. Das entspräche in etwa dem Kohlendioxidausstoß, der durch den Stromverbrauch von 32 Zwei-Personen-Haushalten in einem Jahr entstünde.

Die Gießener seien 2005, die weltweit Ersten in der pharmazeutischen Branche gewesen, die eine papierlose Dokumentation einführten und den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur in den Mittelpunkt stellten, heißt es. (mh)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (11112)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Drastisch veränderte Mundflora bei Krebs

Beim Plattenepithelkarzinom der Mundhöhle ist die Zusammensetzung des oralen Keimwelt im Vergleich zu Gesunden drastisch verschoben. mehr »

Engagement, das Früchte trägt

Jungen Menschen fehlt es an Gespür für ehrenamtliches Engagement? Ein Vorurteil, wie sich bei der Springer Medizin Gala gezeigt hat. Deutlich wurde auch, dass Engagement für Hilfsbedürftige auch den Sinn für das Politische schärft. mehr »

So wird Insulin für Diabetiker produziert

Hinter den Toren des Industrieparks Höchst bieten sich faszinierende Einblicke in die Welt der Hochleistungs-Biotechnologie: Milliarden von E.coli-Bakterien produzieren hier das für Diabetiker überlebenswichtige Insulin. mehr »