Ärzte Zeitung online, 24.07.2013

Unternehmen

Pascoe erhält Klimazertifikat

Der Naturmedizinhersteller konnte durch Recycling seinen Kohlendioxidausstoß verringern und so erneut das Klimazertifikat der "Duales System Deutschland GmbH" erlangen.

GIEßEN. Pascoe Naturmedizin hat vor Kurzem erneut das Klimazertifikat der "Duales System Deutschland GmbH" (Der Grüne Punkt) erhalten, wie das Unternehmen mitteilt. Grund dafür sei die fachmännische Aufbereitung und Wiederverwertung von Verkaufsverpackungen.

Der Naturmedizinhersteller hat damit, laut eigenen Angaben, 58 Tonnen CO2-Äquivalente im vergangenen Jahr eingespart. Das entspräche in etwa dem Kohlendioxidausstoß, der durch den Stromverbrauch von 32 Zwei-Personen-Haushalten in einem Jahr entstünde.

Die Gießener seien 2005, die weltweit Ersten in der pharmazeutischen Branche gewesen, die eine papierlose Dokumentation einführten und den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur in den Mittelpunkt stellten, heißt es. (mh)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (12047)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Stärkung der Organspende – Sogar Grüne loben Spahn

Klare Verantwortlichkeiten, bessere Refinanzierung: Der Bundestag bewertet das geplante neue Organspende-Gesetz positiv. Doch die Grundsatzdebatte kommt erst noch. mehr »

Deutsche ernähren sich schlecht

Tödliche Infarkte und Schlaganfälle durch schlechte Ernährung: Deutschland nimmt hier unter den Ländern mit westlichem Lebensstil einen traurigen Spitzenplatz ein. mehr »

Fallwert steigt um 2,6 Prozent

Die Entwicklung der Arzthonorare tendiert in der GKV-Regelversorgung weiter nach oben – jedenfalls laut den jüngst verfügbaren Zahlen. mehr »