Ärzte Zeitung, 20.01.2014

Wechsel

Neue Chefin bei Roche Diagnostics

MANNHEIM. Die Chemikerin Dr. Ursula Redeker (58) hat zu Jahresbeginn die Geschäftsführung der Roche Diagnostics GmbH übernommen.

Sie löst Thomas Schmid ab, der die Geschicke des Unternehmens sechs Jahre lang lenkte und nun die globale Verantwortung für Roches Diabetes-Geschäft übernimmt.

Redeker ist seit 1994 bei Roche. Nach verschiedenen Stationen in der Pharmaforschung übernahm sie 2010 die europaweite Verantwortung für die technische Entwicklung therapeutischer Proteine.

Zur Roche Diagnostics GmbH gehören auch die beiden Produktionsstandorte Mannheim und Penzberg. "Mein Ziel ist es, die Kompetenzen der beiden Standorte in ihrer breiten Vielfalt weiter auszubauen", kündigte Redeker an. (cw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »