Ärzte Zeitung, 24.11.2014

Mundipharma

Neuer Geschäftsführer

LIMBURG. Nahtloser Wechsel an der Spitze der Mundipharma GmbH im hessischen Limburg: Dietmar Leitner (47) löst den langjährigen Geschäftsführer Gunther Niederheide ab, der in den Ruhestand geht.

Der gebürtige Österreicher Leitner war zehn Jahre für den US-Konzern Abbott Laboratories tätig, bevor er 2005 die Geschäftsleitung von Mundipharma in Österreich übernahm. 2012 ging er als Managing Director zu dem britischen Pharmaunternehmen Napp Pharmaceuticals.

Mundipaharma vertreibt Arzneimittel für die Schmerztherapie, gegen Krebs und Atemwegserkrankungen. 2013 erwirtschaftete die deutsche Landesgesellschaft mit 980 Mitarbeiter rund 273 Millionen Euro Umsatz. (cw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (11776)
Organisationen
Abbott Laboratories (11)
Mundipharma (6)
Krankheiten
Krebs (5600)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wann das Smartphone für Kinderaugen gefährlich wird

Kleine Kinder sollten lieber mit Bauklötzen spielen als mit Smartphones, raten Augenärzte. Denn: Wenn die Kleinen häufig und lange auf Bildschirme starren, leiden nicht nur ihre Augen. mehr »

Auf Zungenküsse besser verzichten?

Zungenküsse erhöhen offenbar das Risiko für HPV-Infekte und damit auch für Mund-Rachen-Tumoren. US-Experten haben sich das Krebsrisiko jetzt einmal genauer angesehen. mehr »

Demenz in D-Moll

Mit Demenzpatienten im Konzert? Viele Angehörige scheuen das. Das WDR-Orchester bietet beiden eine ganz besondere Konzertreihe - mit drei verschiedenen Formaten. mehr »