Ärzte Zeitung, 19.01.2015

Pfizer Deutschland

Neuer Geschäftsführer bestimmt

BERLIN. Peter Albiez (49) wird zum 1. März dieses Jahres neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Pfizer Deutschland GmbH.

Er folgt Dr. Andreas Penk (49), der bei Pfizer künftig den Geschäftsbereich Onkologie in den Regionen Europa/Afrika/Mittlerer Osten, Asien/Pazifik sowie China leitet.

Peter Albiez ist seit 2009 Mitglied der Geschäftsführung von Pfizer Deutschland in Berlin und in dieser Funktion seit Anfang 2014 für den Geschäftsbereich Global Innovative Pharma verantwortlich. Der studierte Biologe startete seine Karriere bei Pfizer 1996 als Pharmaberater.

Nach Führungspositionen in Marketing und Vertrieb wurde er 2006 Verteibsleiter. 2009 wurde er zum Leiter der Geschäftseinheit Primary Care ernannt. (eb)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (11306)
Organisationen
Pfizer (1391)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

So stark ist die Macht des ärztlichen Wortes

Ärztliche Überzeugungsarbeit macht Therapien wirksamer. Umgekehrt können unbedachte Äußerungen dem Patienten schaden. Etliche Studien belegen diese Placeboeffekte. mehr »

Weiterhin Unklarheit zu Bewertungsportalen

Das Recht auf Informationsfreiheit auf der einen Seite, das Recht auf freie Berufsausübung auf der anderen – der Bundesgerichtshof hat zur Löschung von Einträgen bei Arztbewertungsportalen verhandelt. mehr »

Das sind die Folgen eines Kaiserschnitts

Die Zahl der Kaiserschnitte nimmt seit einigen Jahren weltweit zu. Das hat für Mütter und Babys Vor- und Nachteile. Welche das sind, haben Wissenschaftler zusammengefasst. mehr »