Ärzte Zeitung, 03.02.2015

Frankfurt

Site-Works erwirbt Agentur Medandmore

FRANKFURT/MAIN. Die Frankfurter Kommunikations-Agentur Site-Works hat zum 1. Januar die auf Gesundheitsthemen spezialisierte PR-Agentur Medandmore Communication GmbH (Bad Homburg) erworben. Die Übernahme sei bereits seit langem geplant gewesen, teilte Medandmore-Gründer Gerd Thomas mit.

Die operative Eigenständigkeit von Medandmore solle erhalten bleiben, heißt es. Thomas werde dem neuen Eigner noch für zwei Jahre beratend zur Seite stehen. Das Mitarbeiterteam von Medandmore soll ebenso komplett übernommen werden wie die Aktivitäten der unter Agenturägide geführten Deutschen Gesellschaft für Mann und Gesundheit e.V. (cw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Welcher Grippeimpfstoff ist für Senioren am besten?

Für ältere Menschen gelten spezielle Impf-Anforderungen, so die Deutsche Gesellschaft für Geriatrie. Sie hat daher Tipps für Hausärzte zusammengestellt. mehr »

Pflegerat fordert 50.000 Stellen für die Krankenhäuser

Was hat die Pflegepolitik bewirkt? Die Meinungen sind gespalten: Gesundheitsminister Gröhe lobt die Erfolge der Koalition in der Pflegepolitik. Der Pflegerat hält dagegen. mehr »

Keine Bürgerversicherung, aber viele Wünsche

Beim Neujahrsempfang der Deutschen Ärzteschaft zeigte man sich erleichtert, dass die Bürgerversicherung vorerst vom Tisch ist. Reformbedarf gebe es aber. mehr »