Ärzte Zeitung, 25.03.2015

Merck

Mit Innovationspreis ausgezeichnet

DARMSTADT. Das Pharmaunternehmen Merck KGaA ist mit dem Innovationspreis der deutschen Wirtschaft 2015 ausgezeichnet worden. Der Preis steht unter Schirmherrschaft von Bundesforschungsministerin Johanna Wanka (CDU).

Nach Mitteilung des Darmstädter Unternehmens ist Merck in der Rubrik "Unternehmen mit innovativen Personalkonzepten" prämiert worden. Der Preis sei an Belén Garijo, Mitglied der Geschäftsleitung von Merck und CEO Healthcare, überreicht worden.

Ausgezeichnet wurden die Projekte Merck Serono Innovation Cup und innospire, mit denen Merck das Innovationspotenzial des Unternehmens fördern will.

Für den Merck Serono Innovation Cup beispielsweise lädt Merck seit 2011 jährlich junge Wissenschaftler aus der ganzen Welt zu einem einwöchigen Summer-Camp ein, in dem aktuelle Forscher und Merck-Forscher im Ruhestand zusammengebracht werden.

Aus den Camps seien bereits sieben Businesspläne bei Merck umgesetzt worden. (eb)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (11509)
Organisationen
Merck (964)
Personen
Johanna Wanka (108)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Warum bei Dicken das Hirn hungert

Das Gehirn von schlanken und fettleibigen Personen reagiert unterschiedlich auf Energiezufuhr, so eine Studie. Und: Es gibt dabei eine Parallele zwischen Übergewicht und Depression. mehr »

Ärzte kritisieren AfD-Anfrage im Bundestag

Ärzte beschuldigen die Fraktion "Alternative für Deutschland" (AfD), mit zwei gesundheitsbezogenen parlamentarischen Anfragen gezielt Stimmung gegen Migranten zu machen. mehr »

"Je härter der Knoten, desto höher die Krebs-Wahrscheinlichkeit"

Schilddrüsenknoten werden immer häufiger diagnostiziert. Warum das so ist, welche Untersuchungen zur Abklärung nötig sind und welche Methode immer bedeutender wird, erläutert der Endokrinologe Prof. Matthias Schott. mehr »