Ärzte Zeitung, 09.12.2015

Kinzigtal

Nach zehn Jahren zehntausend Versicherte

STUTTGART. Das IV-Projekt "Gesundes Kinzigtal" feiert zehnjähriges Bestehen: Im November 2005 schlossen AOK Baden-Württemberg und die Managementgesellschaft OptiMedis den Vertrag zur Übernahme der Budgetverantwortung für alle AOK-Versicherten der Schwarzwaldregion.

Ein Jahr später trat die Landwirtschaftliche Krankenkasse dem Vertrag bei.

Heute sind nach Angaben der Projektpartner fast 10.000 Versicherte der beiden Vertragskassen in die Integrierte Versorgung eingeschrieben.

Zudem seien dank der Kooperation unter den Ärzten und mithilfe eines Förderprogramms, das eine strukturierte und zielgerichtete Weiterbildung in vielen Praxen und Krankenhäusern vorsieht, "junge Allgemeinmediziner für die Region gewonnen" worden. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Wenn Einsamkeit krank macht

Ein Alterspsychotherapeut warnt: Ältere Männer sind besonders häufig suizidgefährdet. Einsamkeit ist ein Grund dafür. mehr »

Diabetes-Experten sind besorgt

Schon bald könnten mehr Lebensmittel "schlechten Zucker" enthalten. Für die Industrie wird der Einsatz von Isoglukose profitabler. mehr »

PKV bekennt sich zur Innovationsoffenheit

Wird es mit der neuen GOÄ erschwert, Privatpatienten neue Leistungen anzubieten? Vom PKV-Verband kommt dazu ein klares Dementi. mehr »