Ärzte Zeitung, 30.03.2016

Unternehmen

Stratec übernimmt Blutdiagnostikahersteller

BIRKENFELD/BUDAPEST. Der im TecDax notierte Diagnostikahersteller Stratec Biomedical AG übernimmt den ungarischen Wettbewerber Diatron. Eine entsprechende Vereinbarung sei mit dem Diatron-Eigentümer, der US-amerikanischen Private-Equity-Gesellschaft The Riverside Company, bereits unterzeichnet worden.

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Diatron ist der Mitteilung zufolge auf Analysensysteme, Verbrauchsmaterialien und Serviceleistungen für die Blutdiagnostik fokussiert. Damit setzte die profitabel wirtschaftende Gesellschaft 2015 rund 34 Millionen Euro um. Diatron unterhält Forschungs-, Fertigungs-und Vertriebsstandorte außer im Heimatmarkt Ungarn auch in den USA. (cw)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Wo es wie viele Krankenhäuser und Klinikbetten gibt

In Deutschland gab es zuletzt immer weniger Kliniken. Wir zeigen anhand von Karten auf, wie viele Krankenhäuser und Betten die einzelnen Stadt- und Landkreise aufweisen. mehr »

HIV-Infektionen gehen weltweit zurück

2018 haben sich weniger Menschen neu mit dem HI-Virus infiziert als dies im Jahr 2017 der Fall war. mehr »

KBV für Schließung von Kliniken

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung sieht sich durch die Bertelsmann-Krankenhausstudie bestätigt: „Ein krampfhaftes Festhalten am Status quo bringt niemanden weiter". mehr »